Unsere Literatur zum Schlagwort Barock

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Walter Benjamins Trauerspielbuch und das barocke Trauerspiel (Dissertation)

Walter Benjamins Trauerspielbuch und das barocke Trauerspiel

Rezeption, Konstellation und eine raumbezogene Lektüre

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Walter Benjamins Habilitationsschrift »Ursprung des deutschen Trauerspiels« stellt den Höhepunkt seines frühen Denkens dar und wirkt weiter auf seine spätere Phase. Der erste Teil dieser Studie will einen Überblick über den Forschungsstand der Arbeiten zum Trauerspielbuch geben, was eine notwendige…

Andreas Gryphius Barock Daniel Casper von Lohenstein Literaturwissenschaft Schlesien Walter Benjamin
Frauenbilder im deutschen Barockdrama (Dissertation)

Frauenbilder im deutschen Barockdrama

Zur literarischen Anthropologie der Frau

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Als Beitrag zur literarischen Anthropologie der Frau werden in der Studie Frauenbilder der Barocktrauerspiele von Andreas Gryphius (1616-1664), Daniel Casper von Lohenstein (1635-1683) und Johann Christian Hallmann (um 1640-1704/1716?) hinsichtlich ihrer Verhaltensformen untersucht. Hierbei werden in der…

Barockliteratur Frauenforschung Gender Studies Literarische Anthropologie Literarische Frauengestalten Literaturwissenschaft
Widmung, Leser und Drama (Dissertation)

Widmung, Leser und Drama

Untersuchungen zu Form- und Funktionswandel der Buchwidmung im 17. und 18. Jahrhundert

Studien zur Germanistik

Der Barock war das Zeitalter der Buchwidmung: sie war ein literarisches und gesellschaftliches Phänomen der Zeit. Die Widmungstexte (in Versen oder Prosa) benutzten meist die Briefform und füllten mehrere Seiten am Anfang des Buchs.

Einen Höhepunkt in der Kunst der Widmung im 17. Jahrhundert stellten die…

17. Jahrhundert 18. Jahrhundert Barock Barockliteratur Daniel Casper von Lohenstein Friedrich Gottlieb Klopstock Literarische Kommunikation Literaturwissenschaft
Die Augustiner-Eremiten in München (Dissertation)

Die Augustiner-Eremiten in München

im Zeitalter der Reformation und des Barock (16. bis Mitte des 18. Jahrhunderts)

Studien zur Kirchengeschichte

Im Zuge der zweiten Ausbreitungsperiode der Augustiner-Eremiten wurde auch in München ein bedeutendes Kloster dieses Ordens gegründet (1294), das sich in den folgenden Jahrhunderten zu einem herausragenden spirituellen und geistigen Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt entwickelte, bis es während der…

16. Jahrhundert 17. Jahrhundert 18. Jahrhundert Gegenreformation Katholische Reform Theologie
Methode und Inhalt  - Momente von künstlerischer Selbstreferenz im Werk von Nicolas Poussin (Doktorarbeit)

Methode und Inhalt - Momente von künstlerischer Selbstreferenz im Werk von Nicolas Poussin

Schriften zur Kunstgeschichte

Der klassizistische, als "peintre-philosophe" geltende Maler Nicolas Poussin (1594-1665) ist eine der bekanntesten Gestalten der Kunstgeschichte überhaupt. Auf vielen Ebenen thematisiert er in den Bildern selbst seine Kunst. Bisher untersuchte die Poussin-Forschung in diesem Zusammenhang vornehmlich traditionelle…

Barock Barockliteratur Klassizismus Kunstgeschichte Kunsttheorie Rom

Literatur: Barock / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač