Literatur im Fachgebiet Jura Automobil

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Fragen der Gewährleistung in Zulieferverträgen (Dissertation)

Fragen der Gewährleistung in Zulieferverträgen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Ohne Zulieferung kommt moderne Produktion nicht mehr aus. Nur so lassen sich höchste Qualität oder niedrige Kosten in jedem Bereich eines Handelsgutes erzielen, welches je nach Komplexität mitunter aus tausenden Einzelteilen und Modulen zusammengesetzt ist. Für die Automobilproduktion gilt dies in besonderem…

AGB Automobilbranche Gewährleistung Mängelrüge Zulieferer
Designschutz für Automobilkarosserien (Dissertation)

Designschutz für Automobilkarosserien

Zu den Schutzmöglichkeiten durch Marken- und Lauterkeitsrecht

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Durch die technische Entwicklung ist das Phänomen von Nach?ahmungen auch bei technisch sehr aufwändigen Produkten mehr und mehr verbreitet. Dies gilt vermehrt auch für ganze Fahrzeuge, so dass die europäischen Automobilhersteller auf die Schutzmöglichkeiten des gewerblichen Rechtschutzes angewiesen sind, um…

Dreidimensionale Marke Gewerblicher Rechtschutz Lauterkeitsrecht Leistungsschutz Markenrecht Wettbewerbsrecht
Bagatellschäden an Kraftfahrzeugen (Doktorarbeit)

Bagatellschäden an Kraftfahrzeugen

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Das Werk befasst sich mit der schadensrechtlichen Beurteilung von Bagatellschäden an Kraftfahrzeugen und beleuchtet die derzeit bestehende Rechtslage in Deutschland. Ausgangspunkt der Untersuchung sind die §§ 249 ff. BGB.

Die Autorin behandelt einen rechtspolitisch und volkswirtschaftlich interessanten…

Allgemeines Zivilrecht Automobil Dispositionsfreiheit Naturalrestitution Rechtswissenschaft Schadensrecht
Der Vertrieb von Kraftfahrzeugen im Internet (Dissertation)

Der Vertrieb von Kraftfahrzeugen im Internet

Im Lichte der GVO 1400/2002

Recht der Neuen Medien

Das Internet hat den Handel in vielen Branchen verändert. Im Hinblick auf den Vertrieb von Neuwagen ist dies nicht der Fall. Dies liegt vor allem daran, dass bis 2002 die GVO 1475/95 in Kraft war, die es den Herstellern ermöglichte, extrem starre Vertriebsstrukturen aufrecht zu erhalten.

Die GVO…

Automobilbranche Automobilvertrieb Gruppenfreistellungsverordnung Internetvertrieb Rechtswissenschaft Vertriebsstrukturen
Vertikale Vereinbarungen im Kfz-Sektor (Dissertation)

Vertikale Vereinbarungen im Kfz-Sektor

Die neue GVO 1400/2002

Studien zur Rechtswissenschaft

Der europäische Automobilsektor hat durch die Gruppenfreistellungsverordnung 1400/2002 einen neuen rechtlichen Rahmen erhalten. Sämtliche Verträge zwischen Automobilherstellern, Vertriebshändlern, Werkstätten und Teileherstellern werden von dem Regelungswerk erfasst und mussten dementsprechend angepasst…

Automobilvertrieb Europäisches Wettbewerbsrecht Gruppenfreistellungsverordnung Location clause Rechtswissenschaft Selektiver Vertrieb Vertriebsstrukturen
 

Literatur: Automobil / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač