Literatur: Auslegung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
10
11
12
13
 14 
15
16
>
>>

Auslegung von Einheitsrecht am Beispiel internationaler Kindesentführungen (Doktorarbeit)

Auslegung von Einheitsrecht am Beispiel internationaler Kindesentführungen

Die Rechtspraxis des HKÜ in Deutschland und Australien

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

In Zeiten der schnell zunehmenden Zahl internationaler Ehen und grenzüberschreitender beruflicher Mobilität sind internationale Kindesentführungen ein aktuelles Thema. Die Haager Konferenz für Internationales Privatrecht hat mit ihrer Konvention über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler [...]

Auslegung, Einheitsrecht, Familienrecht, Gewöhnlicher Aufenthalt, Haager Übereinkommen, Internationales Privatrecht, Kindesentführung, Kindeswohl, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Strafbarkeit des Strafverteidigers jenseits der Strafvereitelung (Doktorarbeit)

Die Strafbarkeit des Strafverteidigers jenseits der Strafvereitelung

Zugleich ein Beitrag zur Auslegung des §261 StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Ein Strafverteidiger läuft jeden Tag Gefahr, sich allein aufgrund seiner engagierten Berufsausübung strafbar zu machen. Seine berufsspezifische Gefährdungslage wird selbst dem strafrechtlichen Laien durch die Existenz des Tatbestands der Strafvereitelung bewusst. Der scheinbare Gegensatz des [...]

Aussagedelikt, Beleidigung, Geldwäsche, Rechtswissenschaft, Strafbarkeit, Strafrecht, Strafvereitelung, Strafverteidiger

Trennlinie

Subsidiaritätsklauseln im Strafgesetzbuch (Dissertation)

Subsidiaritätsklauseln im Strafgesetzbuch

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das Buch mit dem Titel "Subsidiaritätsklauseln im Strafrecht" setzt sich mit der Erscheinungsform der formell allgemeinen und formell speziellen Subsidiarität auseinander. Diese Problematik bot deshalb Anlass für eine nähere Untersuchung, da in den letzten Jahren sowohl in der Rechtsprechung als [...]

Auslegung, Rechtsgut, Rechtswissenschaft, Schutzrichtung, Strafrecht, Subsidiaritätsklauseln, Tatbegriff

Trennlinie

Die Begründung von Unterhaltspflichten durch Rechtsgeschäft (Dissertation)

Die Begründung von Unterhaltspflichten durch Rechtsgeschäft

Merkmale und Typenbestimmung von Verträgen im familienrechtlichen Kontext außerhalb gesetzlicher Unterhaltsbeziehungen

Studien zum Zivilrecht

Dominik Kahleyß behandelt Vertragstypen und Charakteristika von Verträgen über Unterhaltsleistungen zwischen Personen, die nicht in einer gesetzlich begründeten Unterhaltsbeziehung zueinander stehen. Fallgruppen sind z.B. Verträge zwischen den Partnern nichtehelicher Lebensgemeinschaften, [...]

Auslegung, Geschäftsgrundlage, Pflichtschenkung, Rechtswissenschaft, Schenkung, Unentgeltlichkeit, Unterhaltsvertrag, Versorgungsvertrag, Zuwendung

Trennlinie

Unentgeltliche Verfügungen des Vorerben und des Testamentsvollstreckers (Dissertation)

Unentgeltliche Verfügungen des Vorerben und des Testamentsvollstreckers

Zur Auslegung der Unentgeltlichkeit in §2113 Abs. 2 Satz 1 und §2205 Satz 3 des Bürgerlichen Gesetzbuches

Studien zur Rechtswissenschaft

Zu unentgeltlichen Verfügungen über Nachlassgegenstände sind der Vorerbe und der Testamentsvollstrecker nach den §§ 2113 Abs. 2 Satz 1, 2205 Satz 3 BGB grundsätzlich nur dann berechtigt, wenn sie damit einer sittlichen Pflicht oder einer auf den Anstand zu nehmenden Rücksicht [...]

Erbrecht, Nacherbschaft, Nachlassverwaltung, Rechtswissenschaft, Testamentsvollstreckung, Unentgeltliche Verfügungen, Verfügungsverbote, Vorerbschaft, Zweiteilige Unentgeltlichkeitsformel

Trennlinie
<<
<
...
10
11
12
13
 14 
15
16
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.