Literatur zum Thema »Augsburg«

 

Augsburg: Mit Schweden verbündet – von Schweden besetzt (Sammelband)

Mit Schweden verbündet – von Schweden besetzt

Akteure, Praktiken und Wahrnehmungen schwedischer Herrschaft im Alten Reich während des Dreißigjährigen Krieges

Schriften­reihe der David-Mevius-Gesell­schaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8818-9

Was verbindet die Kurlande Sachsen und Brandenburg, die Herzogtümer Pommern, Hessen und Mecklenburg, die ehemaligen Erzstifte und Stifte Bremen, Magdeburg, Halberstadt, Verden und Osnabrück, die Residenzen Prag und Mainz, die Reichsstädte Frankfurt am Main, Augsburg, Nürnberg und Dinkelsbühl mit ...

Altes Reich, Augsburg, Brandenburg, Bremen, Dinkelsbühl, Dreißigjähriger Krieg, Frankfurt, Frühe Neuzeit, Geschichte, Günter II. Adolf von Schweden, Halberstadt, Hessen, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mecklenburg, Nürnberg, Osnabrück, Ostseeraum, Pommern, Prag, Sachsen, Schwedenzeit, Verden

Trennlinie

Augsburg: Vom Maßwerkbaldachin zur Ädikula (Doktorarbeit)

Vom Maßwerkbaldachin zur Ädikula

Der Stilwandel zu Beginn des 16. Jahrhunderts in Süddeutschland, exemplarisch dargelegt an Rahmungen der Augsburger Epitaphskulptur

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2566-5

Seit Mitte des 14. Jh. bilden Epitaphe einen wesentlichen Bestandteil religiöser Kunstwerke und haben somit einen bestimmenden Anteil an deren Stil- und Typengeschichte. Da sich die frühe Aufnahme von Renaissanceelementen in der süddeutschen Steinskulptur vor allem an Epitaphen verfolgen lässt, ...

16. Jahrhundert, Augsburg, Augsburger Domkreuzgang, Epitaph, Epitaphrahmung, Epitaphskulptur, Fugger, Kunstgeschichte, Renaissance

Trennlinie

Augsburg: Hochstifte als mittelalterliche Verkehrszentren (Dissertation)

Hochstifte als mittelalterliche Verkehrszentren

Regalien und Regaliennutzung am Beispiel von Augsburg und Konstanz

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1679-3

Die Hochblüte der juristischen Regalienforschung klang im Verlauf des 19. Jahrhunderts ab. Die Thematik verlagerte sich in andere Bereiche, namentlich den Verkehrssektor. In diesem Kontext steht die vorliegende Untersuchung. Der Verfasser greift die Forschung neu auf und musste zunächst die ...

Befestigungsrechte, Hoheitsrechte, Kirchenrecht, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft, Regalien, Reichsrecht, Römisches Recht, Zollrechte

Trennlinie

Augsburg: Katholische Konfessiona­lisierung in Augsburg (Doktorarbeit)

Katholische Konfessionalisierung in Augsburg

1548-1648

Studien zur Geschichts­forschung der Neuzeit

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0854-5

Wolfgang Reinhard und Heinz Schilling führten zu Beginn der 1980er Jahre den Begriff der "Konfessionalisierung" in die Frühneuzeitforschung ein. Gemeint war damit, ob es einen Zusammenhang zwischen der Ausbildung und Verfestigung kirchlicher Strukturen und dem Anwachsen der Staats-gewalt seit ...

Augsburg, Bikonfessionalität, Frühe Neuzeit, Geschichtswissenschaft, Jesuiten, Katholische Kirche, Konfessionalisierung

Trennlinie

Augsburg: Sportwissenschaftliche Themen in Deutschland und im Fernen Osten Russlands (Tagungsband)

Sportwissenschaftliche Themen in Deutschland und im Fernen Osten Russlands

Eine Kooperation zwischen den Universitäten Augsburg und Chabarowsk

Schriften zur Sport­wissenschaft

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0556-8

Im Laufe von drei Jahren haben der Lehrstuhl für Sportpädagogik der Universität Augsburg und der Lehrstuhl für Theoretische Grundlagen der körperlichen Erziehung (PU Chabarowsk) in einem engen Kontakt im Rahmen des internationalen wissenschaftlichen Alexander-Herzen-Programms zusammengearbeitet. ...

Erlebnispädagogik, Erlernte Hilflosigkeit, Jugendarbeit, Pädagogik, Sportdidaktik, Sportverein, Subjektives BelastungsempfindenSportwissenschaft

Trennlinie

Augsburg: Von Welten und Wäldern (Lebenserinnerung)

Von Welten und Wäldern

Erinnerungen 1918 bis 1999

Lebens­erinnerungen

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0495-0

Die Kindheit und Jugendzeit des 1918 in Oberfranken geborenen Autors fällt in die Ausbreitung des Nationalsozialismus und die Kanzlerschaft Adolf Hitlers. Nach Ableistung des Reichsarbeitsdienstes und der zweijährigen Wehrpflicht bei der Gebirgstruppe nimmt er an den Einsätzen 1939 in Polen und ...

Autobiografie, Bayerische Staatsforstverwaltung, Forstwirtschaft, Hochschulprofessor, Humanistisches Gymnasium Augsburg, Lebenserinnerungen, Universität Freiburg, Universität München, Waldbau

Trennlinie

Augsburg: Lebensstoff und Lebenssinn (Lebenserinnerung)

Lebensstoff und Lebenssinn

Geschichte eines Lebens

Lebens­erinnerungen

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0067-9

Der Autor war bis zu seiner Emeritierung Professor für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Goethe-Universität in Frankfurt und an der Universität Augsburg. "Thornton Wilder gab, 1953 in München, Tipps, wie man Schreiben vorbereite: beobachten, notieren, Material sammeln, überdenken. ...

angewandte Germanistik, Autobiografie, Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Erinnerungen, Goethe-Universität Frankfurt, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Augsburg

Trennlinie

Augsburg: Drahtzieher und Marionette (Lebenserinnerung)

Drahtzieher und Marionette

75 Jahre erlebte Deutsche Geschichte

Lebens­erinnerungen

Hamburg 1999, ISBN 978-3-8300-0016-7

Dipl.-Kfm. Prof. Dr. oec. Paul W. Meyer war bis zu seiner Emeritierung Ordinarius für Betriebswirtschaftlehre an der Universität Augsburg. In Lehre und Forschung vertrat er den Schwerpunkt Marketing mit den Bereichen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Marktforschung, Marketing der Industrie, des ...

Autobiographie, Erinnerungen, FGM, Hochschule, Lebenserinnerungen, Marketing, Marktforschung, Professor, Universität Augsburg

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Augsburg". Eine Auswahl unserer Bücher.