Unsere Literatur zum Schlagwort Aufmerksamkeitsökonomie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Klimastar Greta Thunberg (Forschungsarbeit)

Klimastar Greta Thunberg

Wie sie berühmt wurde

Schriften zur Medienwissenschaft

Greta Thunberg ist eine widersprüchliche Figur. Sie scheint wie aus dem Nichts gekommen zu sein, um das drohende Ende der Welt vorherzusagen. Dafür sieht sie sich auserwählt. Sie rechtfertigt ihre Prognosen, indem sie sich Stereotypen zu Asperger bedient. Aber zugleich argumentiert sie mit unleugbaren Fakten, tritt für Rationalität ein, und für ein…

Aufmerksamkeitsökonomie Greta Thunberg Inszenierung Klimapolitik Kulturwissenschaft Mediengesellschaft Medienwissenschaft Stars Theaterwissenschaft Theatralität
Transparente mobile Empfehlungssysteme (Dissertation)

Transparente mobile Empfehlungssysteme

Gestaltung und Einfluss auf die Kundenbindung mobiler Dienste

Schriften zum Mobile Commerce und zur Mobilkommunikation

"We are drowning in information and starving for knowledge". Das Zitat des amerikanischen Forschers John Naisbitt charakterisiert das Dilemma des heutigen Informationszeitalters. Durch die Informationsgesellschaft und der damit verbundenen Fülle an verfügbaren Informationen ist die Suche nach relevanten Informationen zu einem zeitraubenden Prozess sowie…

Aufmerksamkeitsökonomie Betriebswirtschaftslehre Design Science Google Internet Kundenbindung Mobile Dienste Mobile Marketing Mobilfunk Online Online Marketing Suchmaschinen Transparenz Vertrauen
 

Literatur: Aufmerksamkeitsökonomie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač