Unsere Literatur zum Schlagwort Astrid Lindgren

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Moralisches Lernen aus Astrid Lindgrens Leben und Werk (Forschungsarbeit)

Moralisches Lernen aus Astrid Lindgrens Leben und Werk

Zur Werteentwicklung mit Vignetten in der Sekundarstufe I und II

Didaktik in Forschung und Praxis

Der vorliegende Band setzt sich die Förderung der moralischen Urteilsbildung zum Ziel. Diese Förderung basiert auf der Überzeugung, dass die Urteilsfähigkeit eine Teilkompetenz der sozialen Kompetenz darstellt, die sich im Verlauf der Biografie entwickelt. Die Entwicklung ist ihrerseits abhängig von Bildungsanregungen, die die Kognition und die Fähigkeit zur…

Pippi Långstrumps Verwandlung zur

Pippi Långstrumps Verwandlung zur "dame-bien-élevée" Die Anpassung eines Kinderbuches an ein fremdes kulturelles System

Eine Analyse der französischen Übersetzung von Astrid Lindgrens Pippi Långstrump (1945-48)

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

1945 revolutioniert in Schweden Astrid Lindgrens Pippi Långstrump das kinderliterarische System: die phantastisch starke und wortgewandte Pippi verkörpert das im Sinne der Reformpädagogik "freie Kind" und verhilft einer neuen Form kinderliterarischen Erzählens zum Durchbruch. Propagiert wird nunmehr das "Schreiben vom Kinde aus", welches den unverwechselbaren…

Astrid Lindgren und die Autarkie der Weiblichkeit (Forschungsarbeit)

Astrid Lindgren und die Autarkie der Weiblichkeit

Literarische Darstellung von Frauen und Mädchen in ihrem Gesamtwerk

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Frauen müssen nicht länger die besseren Männer sein. Statt sich auf einen fruchtlosen Kampf der Geschlechter gegeneinander einzulassen, entwickeln Frauen zunehmend ein zeitloses, von emanzipatorischen Modeströmungen unbeeinflusstes Bewusstsein für ihre Weiblichkeit.

Der Blick richtet sich endlich selbstbewusst auf das Anders-Sein von Frauen, auf ihre…

 

Literatur: Astrid Lindgren / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač