Literatur: Art. 6 GG

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Familienbesteuerung aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Sicht (Dissertation)

Familienbesteuerung aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Sicht

Reformüberlegungen zur Besteuerung von Ehe und Familie

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Eine durchgreifende Reform der Besteuerung von Ehe und Familie ist seit vielen Jahren Gegenstand der politischen und wissenschaftlichen Diskussion. Seinen Grund findet dies in einer Rechtslage, die nach weit verbreiteter Auffassung dem Gedanken der Besteuerung nach der wirtschaftlichen [...]

Art. 6 GG, Ehe, Eheähnliche Lebensgemeinschaft, Ehegattensplittung, Eingetragene Lebensgemeinschaft, Familie, Familienrealsplittung, Familientarifsplitting, Kindergeld, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Unterhalt

Trennlinie

Molekulargenetische Vaterschaftsuntersuchungen im Lichte des Grundgesetzes (Dissertation)

Molekulargenetische Vaterschaftsuntersuchungen im Lichte des Grundgesetzes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Moderne molekulargenetische Methoden ermöglichen es, die Abstammung eines Menschen mit großer Sicherheit festzustellen. Entsprechende Tests sind vergleichsweise einfach und preisgünstig. Für den Test genügt eine kleine Menge Zellmaterial, wie es sich beispielsweise an einem Kaugummi oder einem [...]

1I GG, Abstammungsrecht, Art. 2I, Art. 6 GG, Familienrecht, Gendiagnostik, Grundrechte, Persönlichkeitsrecht, Rechtswissenschaft, Vaterschaft, Vaterschaftstest, Verfassungsrecht, § 1598a BGB

Trennlinie

Schrankenlose Toleranz oder Toleranz gegenüber Schranken? (Dissertation)

Schrankenlose Toleranz oder Toleranz gegenüber Schranken?

Eine Untersuchung der Schranken der Religionsfreiheit in Art. 4 GG

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Religiöse Toleranz erschien in Deutschland lange Zeit als selbstverständlich – wohl auch aufgrund eines schwindenden Interesses an religiösen Fragen im Zuge eines zunehmenden Atheismus. Doch mit dem Aufkommen von Religionen und Sekten, die für die Gesellschaft in Deutschland zumeist neu [...]

Art. 4 GG, Art. 136 WRV, Grundrechte, Rechtswissenschaft, Religiöse Toleranz, Religionsfreiheit, Religionsgemeinschaften, Schranken, Schutzbereich, Verfassungsrecht

Trennlinie

Handhabung und Wirkungen des Gnadenrechts (Doktorarbeit)

Handhabung und Wirkungen des Gnadenrechts

Strafrecht in Forschung und Praxis

Wird in den Medien über das Thema Gnade berichtet, geht es zumeist um die Begnadigung von zum Tode Verurteilten in den USA oder um Gnadengesuche von ehemaligen RAF-Häftlingen in Deutschland. Zuletzt wurde der "Fall Christian Klar", eines zu lebenslänglicher Haft verurteilten ehemaligen [...]

Amnestie, Art. 60 Abs. 2 GG, Begnadigung, Begnadigungsrecht, Gnade, Gnadenentscheidung, Gnadengesuch, Gnadenordnung, Gnadenrecht, Gnadenverfahren, Legalbewährung, Rechtswissenschaft, Strafaussetzung, Straferlass, Strafrecht, Weihnachtsamnestie, § 452 StPO

Trennlinie

Der Anspruch des Kindes auf Pflege, Erziehung und Bildung (Dissertation)

Der Anspruch des Kindes auf Pflege, Erziehung und Bildung

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

"Pflege und Erziehung des Kindes sind das natürliche Recht der Eltern und die ihnen zuvörderst obliegende Pflicht", heißt es in Art. 6 II 1 GG. Damit beschreibt das Grundgesetz die Rechtslage maßgeblich aus der Perspektive der Eltern. Auch die Rechtsprechung und das Schrifttum erörtern [...]

Art. 2 GG, Art. 6 GG, Art. 7 GG, Bildung, Elternrecht, Erziehung, Kindesrechte, Pflege, Rechtswissenschaft, Schule, Schulpflicht

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.