Literatur: Armut

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
>
>>

Gewalt in Südafrika (Dissertation)

Gewalt in Südafrika

Dokumentation und Analyse von Gewaltanwendungen in einem sozialen Brennpunkt

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Über 1,6 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von Gewalt. Und auf jedes Todesopfer kommen mindestens 30 weitere, die verletzt wurden und unter den Folgen leiden, sowie 300, die in Notaufnahmen behandelt werden müssen. Gewaltopfer leiden häufig an psychischen Störungen, vor allem [...]

Armut, Gewalt, Häusliche Gewalt, Krankenhaus, Kwazulu-Natal, Medizin, Opfer, Opferstudie, Polizeigewalt, Rechtsmedizin, Südafrika, Täter, Vergewaltigung, Verletzungen, Viktimologie

Trennlinie

Das Tragische begreifen (Tagungsband)

Das Tragische begreifen

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Tragische begleitet den Menschen. Es begegnet ihm in seinem persönlichen Erleben genauso wie in den fernen Tragödien über die tagtäglich aus aller Welt berichtet wird. Das Tragische war immer schon ein Stoff, der wissenschaftlich und künstlerisch verarbeitet wurde. Doch ist es etwas, das [...]

Arbeitslosigkeit, Armut, Ethik, Friedrich Nietzsche, Geschichtswissenschaft, Graham Greene, Hoffnung, Philosophie, Resilienz, Soziologie, Theologie, Tragik, Tragödie

Trennlinie

Rumänien und seine Stereotype in der Presse (Forschungsarbeit)

Rumänien und seine Stereotype in der Presse

Am Beispiel deutscher und französischer Zeitungen (2003 bis 2008)

Schriften zur Medienwissenschaft

Korruption, Armut, Kriminalität und der Blutsauger Dracula – das Bild Rumäniens im Ausland ist, so scheint es, von Negativstereotypen geprägt. Mit dem Beitritt zur Nato 2004 und zur Europäischen Union 2007 ist Rumänien Westeuropa politisch nähergekommen. Ob sich damit die [...]

Armut, Auslandsberichterstattung, Deutschland, Europäische Union, Frankreich, Inhaltsanalyse, Korruption, Kriminalität, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Osteuropa, Rumänien, Stereotyp, Zeitung

Trennlinie

Verarmungsrisiken im Wandel (Dissertation)

Verarmungsrisiken im Wandel

Analyse des Einflusses gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedingungen auf die Beantragung von Sozialhilfe

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die Zahl der von relativer Armut bedrohten Personen in westlichen Industriestaaten ist im Zeitverlauf gestiegen. Die Gründe der Armutsgefährdung werden in dieser Arbeit aus gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und wohlfahrtsstaatlicher Sicht beleuchtet. [...]

Arbeitsmarkt, Gesellschaftliche Trends, Grundsicherung, Relative Armut, Sozialhilfe, Soziologie, Verarmungsrisiken, Verwaltungsmanagement, Wirtschaftliche Trends, Wohlfahrtsstaat, Working Poor

Trennlinie

Familienförderung im Sozialrecht (Doktorarbeit)

Familienförderung im Sozialrecht

Eine Darstellung familienfördernder Leistungen, ihrer Defizite und Reformmöglichkeiten

Studien zum Sozialrecht

Die Alterung der Gesellschaft und der Wandel in den Familien beschäftigen nicht nur die Öffentlichkeit, sondern auch Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaft. Im Mittelpunkt der aktuell geführten Debatten stehen Fragen nach der Zukunftsfähigkeit unseres Staates im Hinblick auf seine [...]

Benachteiligung von Frauen, Demografischer Wandel, Entlastung von Familien, Familienarmut, Familienförderung, Familienförderungssystem, Familienpolitik, Gleichstellung von Erwerbs- und Familienarbeit, Kinderarmut, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wandel in der Familie

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.