Literatur: Antike Philosophie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>
In Kürze lieferbar

Angst und Angstbewältigung bei den Apostolischen Vätern (Forschungsarbeit)

Angst und Angstbewältigung bei den Apostolischen Vätern

gegenüber den philosophischen Konzepten ihrer Zeit

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Den Apostolischen Vätern wird in der theologischen Forschung zumeist nur geringe Beachtung geschenkt. Auch in neutestamentlichen und kirchengeschichtlichen Lehrveranstaltungen tauchen ihre Schriften vergleichsweise selten auf. Dabei haben diese Texte wesentlich zur Identitätsfindung und [...]

2. Jahrhundert, Angst, Angstbewältigung, Antike Philosophie, Apostolische Väter, Christenverfolgung, Eschatologie, Frühes Christentum, Kirchengeschichte, Neues Testament, Philosophie, Theologie

Trennlinie

Macht und Tod im Epikureismus (Dissertation)

Macht und Tod im Epikureismus

Annäherung an eine epikureische Machttheorie und Ideologiekritik aus der Betrachtung des Todes

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Der Epikureismus war eine Philosophie der Antike, die nicht nur den Hedonismus und den Materialismus miteinander verbunden hat, sondern auch die herrschende politische Ontologie seiner Zeit kritisiert hat. Das kritische Potenzial der epikureischen Machtanalyse wird aber nicht immer bemerkt und ist [...]

Antike Philosophie, Epikur, Epikureismus, Hellenische Philosophie, Herbert Marcuse, Ideologie, Ideologiekritik, Karl Jaspers, Macht, Machttheorie, Philodem, Politik, Tod

Trennlinie

Nietzsche und Montaigne (Doktorarbeit)

Nietzsche und Montaigne

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Verhältnis Nietzsches zur Kultur Frankreichs war bereits Gegenstand eigenständiger Untersuchungen. Das gilt auch für das Verhältnis Nietzsches zu den französischen Moralisten. Das Verhältnis Nietzsches zu Montaigne hingegen war bisher nur Gegenstand von Aufsätzen und Beiträgen in [...]

Diätetik, Essay, Ethik, Friedrich Nietzsche, Krankheit und Gesundheit, Lebenskunst, Leib und Seele, Michel de Montaigne, Moralistik, Philosophie, Philosophie der Antike, Skepsis

Trennlinie

Religiöse Begründungen von vegetarischen Lebensformen (Forschungsarbeit)

Religiöse Begründungen von vegetarischen Lebensformen

Eine religionsphilosophische Untersuchung

Ethik in Forschung und Praxis

Religiöse und tierethische Motivationen können eine vegetarische Lebensweise unterstützen und begründen. Das Buch untersucht, welche Funktion Religion im Sinne der Tierschonung haben kann, und ob es als religiöse Pflicht gelten kann, Tiere als Mitgeschöpfe anzusehen, denen man Respekt, [...]

Abrahamitische Religionen, Antike griechische Philosophie, Buddhismus, Hinduismus, Jainismus, Religionsphilosophie, Tierethik, Vedische Religion, Vegetarismus, Yoga

Trennlinie

Das Individuum in der politischen Philosophie der Griechen (Habilitationsschrift)

Das Individuum in der politischen Philosophie der Griechen

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Individualität ist eine zentrale Kategorie in der europäischen Philosophie. Das neuzeitliche Denken ist – über die Philosophie hinaus – von einer Aufwertung des Individuums geprägt, so dass die moderne westliche Zivilisation häufig als individualistisch apostrophiert wird. Von [...]

Altertum, Antike, Aristoteles, Athen, Griechische Philosophie, Habilitation, Hellenismus, Individualität, Individuum, Naturrecht, Philosophie, Platon, Polis, Sophistik, Vertragstheorie

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.