Unsere Literatur zum Schlagwort Anreize

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Mögliche Anreizeffekte bei Dynamischer Budgetierung (Dissertation)

Mögliche Anreizeffekte bei Dynamischer Budgetierung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Leistungsgerechte Managemententlohnung ist ein kontrovers diskutiertes Thema in der Wissenschaft. Diese Studie behandelt die Koordination dezentraler Organisationseinheiten mit eigener Entscheidungshoheit. In einem zwei Perioden umfassenden Prinzipal-Agenten-Ansatz mit asymmetrischer Informationsverteilung unter…

Die Besteuerung von Aktienoptionen für Manager (Doktorarbeit)

Die Besteuerung von Aktienoptionen für Manager

Eine finanzwissenschaftliche Analyse unter Berücksichtigung von Anreizeffekten

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Der Verfasser analysiert unter Bezugnahme auf den finanzwissenschaftlichen Einkommensbegriff der Reinvermögenszugangstheorie und anhand der Kriterien der steuerlichen Gleichbehandlung und der Entscheidungsneutralität die Besteuerung von Aktienoptionen als Vergütungsbestandteil von Managern. Es werden…

Verbesserung des Schutzes von Minderheitsaktionären durch Marktorientierung und andere Anreize (Doktorarbeit)

Verbesserung des Schutzes von Minderheitsaktionären durch Marktorientierung und andere Anreize

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die typische deutsche Aktiengesellschaft ist Teil eines Unternehmensverbundes. Sie ist darin entweder herrschendes Unternehmen oder, und das ist der häufigere Fall, abhängiges Unternehmen. Führt der Kontrollaktionär eine Maßnahme durch, die die Vermögensposition der übrigen Aktionäre (Minderheitsaktionäre)…

Ökonomische und psychologische Aspekte monetärer Leistungsanreize in Arbeitsverträgen (Doktorarbeit)

Ökonomische und psychologische Aspekte monetärer Leistungsanreize in Arbeitsverträgen

Das Fixlohnrätsel

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Monetäre Leistungsanreize für Arbeitnehmer werden in vielen Firmen und Organisationen verwendet und noch mehr überlegen, derartige Motivationsmechanismen einzuführen. Dabei können sie sich auf eine prominente ökonomische Theorie – die Prinzipal-Agenten-Theorie – berufen, die nun schon seit…

Versicherungsinduzierte Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland (Doktorarbeit)

Versicherungsinduzierte Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland

Theoretische Begründung, empirische Evidenz und wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Das im Stabilitäts- und Wachstumsgesetz formulierte Ziel eines hohen Beschäftigungsstandes ist in den vergangenen Jahrzehnten anhaltend verfehlt worden. In der Wissenschaft besteht Einigkeit, dass die hiesige Arbeitslosigkeit überwiegend strukturelle und nicht konjunkturelle Ursachen hat. Deshalb sind…

Literatur: Anreize / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač