Unsere Literatur zum Schlagwort Amerikanische Außenpolitik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das Assoziierungsabkommen der EU mit dem MERCOSUR (Forschungsarbeit)

Das Assoziierungsabkommen der EU mit dem MERCOSUR

Der lateinamerikanisch-regionale Integrationsprozess und die bisherige Entwicklung des interregionalen Abkommens unter genauerer Analyse einzelner rechtlich-inhaltlicher Aspekte

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

Einerseits hochaktuell, andererseits sehr lange verhandelt – am 28. Juni 2019 kam es in Brüssel zum Abschluss des Assoziierungsabkommens der EU mit dem südamerikanischen MERCOSUR. Bestehend aus Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay, ist der MERCOSUR ein international bedeutender Zusammenschluss mit hohem…

Abkommen EU Europäische Union Europarecht Gemischte Abkommen Handelsabkommen Integrationsprozess Lateinamerika Mercosur Regionale Integration Regionalismus Völkerrecht
Die amerikanische Kubapolitik seit dem Ende des Kalten Krieges (Forschungsarbeit)

Die amerikanische Kubapolitik seit dem Ende des Kalten Krieges

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

Seit Anfang der 1960er Jahre verfolgen die Vereinigten Staaten gegenüber Kuba eine Politik mit äußerst konfrontativem Charakter. Deren Kern bildete stets ein strenges Handels- und Wirtschaftsembargo, welches die USA vor dem Hintergrund der Transformation Kubas in einen sozialistischen Staat verhängte und als…

Außenpolitik Internationale Politik Kalter Krieg Kuba Politikwissenschaft Sanktionen USA
Konfrontation und Kooperation: Die amerikanische und deutsche Nichtverbreitungspolitik gegenüber dem Iran 1993–2007 (Dissertation)

Konfrontation und Kooperation:
Die amerikanische und deutsche Nichtverbreitungspolitik gegenüber dem Iran 1993–2007

Schriften zur internationalen Politik

Der Streit um das iranische Atomprogramm ist eine der größten Herausforderungen der internationalen Beziehungen, da das Atomprogramm auf eine Kernwaffenoption abzielt. Ein zentrales Ziel der internationalen Staatengemeinschaft bzw. amerikanischer und deutscher Politik ist es, eine iranische Atombombe zu…

Atomwaffen Außenpolitik Bundesrepublik Deutschland Iran Kernwaffen Nichtverbreitungspolitik Nuklearwaffen Politikwissenschaft Staatengemeinschaft Staatliche Motive USA
Der U.S.-amerikanische Drogenkrieg in Kolumbien (Forschungsarbeit)

Der U.S.-amerikanische Drogenkrieg in Kolumbien

Zur „Innenseite der Außenpolitik“

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

Kolumbien: das ist Land der Drogen, der Mafia, der Dschungelkämpfe und hin und wieder Heimat berühmter Künstler oder Sportler. In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit verschmelzen dabei Bilder aus Filmen wie "Blow" oder "Lord of War" mit Berichten zu Geiseln der Fuerzas Armadas Revolucionarias, der immer…

Außenpolitik Internationale Politik Kolumbien Mafia Neoliberalismus Politikwissenschaft USA
Amerikanische Indienpolitik 2001 bis 2006 (Forschungsarbeit)

Amerikanische Indienpolitik 2001 bis 2006

Zwischen globalen Machtverschiebungen und dem Kampf gegen den Terrorismus

Regensburger Studien zur Internationalen Politik

Die Unterzeichnung des indisch-amerikanischen Abkommens zur Kooperation im Bereich ziviler Nukleartechnologie im März 2006 sorgte weltweit für Aufsehen: Wie kommt es, dass die Supermacht USA einem Staat, der den Atomwaffensperrvertrag nie unterzeichnet hat, solch ein Angebot unterbreitet? Gerade vor dem…

Außenpolitik China Nuklearwaffen Politikwissenschaft Terrorbekämpfung Terrorismus USA

Literatur: Amerikanische Außenpolitik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač