Literatur zum Thema »Agrarmarketing«

 

Agrarmarketing: Zielgruppenorientiertes Marketing im Pferdesport (Dissertation)

Zielgruppenorientiertes Marketing im Pferdesport

Perspektiven für Reitanbieter und Pferdebetriebe

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9629-0

Diese Dissertation beschäftigt sich mit zielgruppenorientiertem Marketing im Pferdesport und betrachtet dabei sowohl die Anbieter-, wie auch die Nachfrageseite. In fünf Kapiteln mit insgesamt acht Beiträgen werden Perspektiven für Reitanbieter und Pferdebetriebe aufgezeigt. Das ...

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Non-Profit Organisationen, Pferd, Pferdebetrieb, Pferdesport, Pferdesteuer, Pferdewirtschaft, Pferdewissenschaft, Qualitätskennzeichnungen, Reitanbieter, Späteinsteiger in den Sport, Sportmotive, Sportökonomie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Agrarmarketing: Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer (Doktorarbeit)

Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer

Eine experimentelle Untersuchung zum Einfluss der biologischen oder regionalen Kennzeichnung auf die Präferenz, Kaufabsicht und Zahlungsbereitschaft

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9024-3

Der Umsatz mit regional und biologisch gekennzeichneten Lebensmitteln wächst seit Jahren. Dabei konkurrieren derartig gekennzeichnete Lebensmittel zunehmend miteinander um die begrenzten Einkaufsbudgets der Konsumenten. Insofern gewinnt die Frage an Bedeutung, wie diese sich hinsichtlich ihres ...

Agrarmarketing, Biologische Lebensmittel, Experimente, Kaufabsicht, Kennzeichnung, Konsumentenverhalten, Lebensmittel, Marketing, Präferenz, Preissetzung, Regionale Lebensmittel, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Agrarmarketing: Informationsbedarf und Informationssuche beim Kauf von Produkten aus Fairem Handel (Doktorarbeit)

Informationsbedarf und Informationssuche beim Kauf von Produkten aus Fairem Handel

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7746-6

Sogenannte „ethische Produkte“, darunter Produkte aus Fairem Handel, haben in den letzten Jahren eine wachsende Marktbedeutung erfahren. Aus Marketingsicht besonders charakterisierend für Fair Trade-Produkte ist das Problem der Informationsasymmetrie zwischen Anbietern und ...

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Ethischer Konsum, Ethisches Entscheidungsverhalten, Fairer Handel, Fair Trade, Lebensmittelmarketing, Marketing, Nachhaltigkeit, Verbraucherforschung

Trennlinie

Agrarmarketing: Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln (Dissertation)

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln

Preiskenntnis und Zahlungsbereitschaft bei Öko-Konsumenten

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5947-9

In Deutschland werden die Preise von Öko-Lebensmitteln seit einigen Jahren kontrovers diskutiert. Einerseits stehen Niedrigpreise im Handel in der Kritik, weil sie den Mehrwert von Öko-Lebensmitteln nicht honorieren. Andererseits wird angenommen, dass hohe Preise von ...

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Lebensmittelmarketing, Marketing, Ökolebensmittel, Ökologie, Ökomarkt, Preiskenntnis, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherforschung, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Agrarmarketing: Konsumentenverhalten in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung (Dissertation)

Konsumentenverhalten in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung

Eine kognitiv-behavioristische Analyse der Determinanten ausgewählter Parameter

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3181-9

Tatsächliche und vermeintliche Skandale bei der Erzeugung von Lebensmitteln, wie beispielsweise die BSE-Krise ab dem Jahr 2000, haben bei vielen Verbrauchern zu einer Verunsicherung über Qualität und Unbedenklichkeit der Lebensmittel geführt. Dadurch ist es, zumindest ...

Agrarmarketing, Agrarökonomie, Agrarwissenschaft, Befragung, Beobachtung, Betriebswirtschaftslehre, Konsumenten-Vertrauen, Konsumentenverhalten, Landwirtschaftliche Direktvermarktung, Lebensmittel, Lebensmitteleinzelhandel, Lebensmittelskandale, Marketing, Ökonometrisches Modell, Verbraucherverhalten

Trennlinie

Agrarmarketing: Analyse der Printmedien-Berichterstattung und deren Einfluß auf die Bevölkerungsmeinung (Dissertation)

Analyse der Printmedien-Berichterstattung und deren Einfluß auf die Bevölkerungsmeinung

Eine Fallstudie über die Rinderkrankheit BSE 1990-2001

Schriften zur Medienwissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1069-2

Die Rinderkrankheit BSE beschäftigt nunmehr seit über 15 Jahren Politiker, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit. Aber nicht das Mitleid mit den Tieren sorgte primär bei der Bevölkerung für ein großes Interesse an BSE, sondern die hohe Unsicherheit, ...

Agenda-Setting, Agrarmarketing, BSE, CJK, Fallstudie, Medienanalyse, Medienwissenschaft, Rinderwahnsinn

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Agrarmarketing". Eine Auswahl unserer Bücher.