Literatur: Adel

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
3
4
5
6
 7 
8
>
>>

Die Selbolder (Forschungsarbeit)

Die Selbolder

Geschichte einer Friedberger Burgmannenfamilie in den Jahren 1200-1578

Schriften zur Mediävistik

Die Reichsburg Friedberg stellte im 1806 erloschenen „Alten Reich“ ein verfassungsrechtliches Phänomen dar. Sie erhielt sich bis zu dessen Ende ihre Reichsunmittelbarkeit und ihrer Burgmannschaft wurde zum Beginn der Neuzeit die Reichsstandschaft verliehen. Ihre herausragende Stellung bewahrte [...]

13. Jahrhundert, 14. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, Altes Reich, Burgmannen, Burgmannschaft, Familie von Selbold, Genealogie, Geschichtswissenschaft, Helfrich von Selbold, Mainzer Dom, Ministerialität, Niederadel, Reichsburg Friedberg, Reichsstandschaft, Spätmittelalter, Sprachwissenschaft, Territorialherrschaft

Trennlinie

Ludwig XIV. – tanzender König und absolutistischer Herrscher (Forschungsarbeit)

Ludwig XIV. –
tanzender König und absolutistischer Herrscher

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das Buch beleuchtet eine interessante und bislang wenig beachtete Seite des berühmten Sonnenkönigs: die Verquickung seiner vortrefflichen Tanzgabe mit der politischen Nutzbarmachung des Tanzes im französischen Absolutismus.

Der Tanz am französischen Hof besaß einen [...]

Absolutismus, Adel, Ballet de Cour, Geschichte, Herrschaft, Hofballett, Kulturwissenschaft, Louis XIV., Ludwig XIV., Sonnenkönig, Tanz

Trennlinie

Das Militär-Jubiläumskreuz (Forschungsarbeit)

Das Militär-Jubiläumskreuz

Die Ritter von Zambaur und der Offiziersadel in der Donaumonarchie (1800 - 1918/45)

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Die Geschichte einer typischen Offiziersfamilie in Österreich-Ungarn, sowie von etwa 10 weiteren Familien der sog. „Zweiten Gesellschaft“ führt den Leser durch fast alle Länder der Donaumonarchie – besonders Böhmen, Kroatien (Militärgrenze), Dalmatien sowie in die Städte Wien und Graz [...]

Adelsgeschichte, Donaumonarchie, Geschichtswissenschaft, Militärgrenze, Österreich, Offiziere, Orden, Sozialgeschichte

Trennlinie

Phraseologismen in deutschen Wörterbüchern (Dissertation)

Phraseologismen in deutschen Wörterbüchern

Ein Beitrag zur Geschichte der lexikographischen Behandlung von Phraseologismen im allgemeinen einsprachigen Wörterbuch von Adelung bis zur Gegenwart

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Phraseologismen spielen in der deutschen Sprache eine bedeutende Rolle. Sie werden jedoch in den Wörterbüchern meist eher stiefmütterlich behandelt.

Das vorliegende Buch untersucht das phraseologische Bewusstsein der Wörterbuchautoren von allgemeinen einsprachigen [...]

Germanistische Linguistik, Idiomatie, Lexikographie, Lexikologie, Nennform, Phraseologie, Sprachwissenschaft, Wörterbuchartikel

Trennlinie

Dichtung zwischen Großstadt und Großhirn (Magisterarbeit)

Dichtung zwischen Großstadt und Großhirn

Annäherungen an das lyrische Werk Durs Grünbeins

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Durs Grünbein hat die deutsche Lyrik der letzten zehn Jahre geprägt wie kein anderer. Insofern kann es kein Schnellschuss sein, die bis jetzt vorgelegten Gedichte auf ihre Substanz hin zu untersuchen. Entlang der grundlegenden Selbstanweisung, Kontinuitäten und Dialektik der Grünbeinschen Lyrik [...]

Anti-Utopie, Deprivation, Deutsche Lyrik, Durs Grünbein, Grauzone, Großstadt, Literaturwissenschaft, Schädelbasislektion, zeitgenössische Lyrik

Trennlinie
<<
<
...
3
4
5
6
 7 
8
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.