Literatur: Achtsamkeit

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kontemplative Praktiken: Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz (Forschungsarbeit)

Kontemplative Praktiken:
Achtsamkeit und Meditation im Kontext von Kindheit und Adoleszenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Können Kinder und Jugendlichen durch das regelmäßige Einüben bestimmter Entspannungsverfahren dabei unterstützt werden, mit den wachsenden Herausforderungen des schulischen sowie privaten Alltagslebens besser umzugehen? Können Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive [...]

Aufmerksamkeitsstörung, Autogenes Training, Entspannungsverfahren, Erziehungswissenschaft, Konzentrationsprobleme, Pädagogik, Progressive Muskelentspannung, Psychische Belastung, Psychohygiene, Psychologie, Selbstfürsorge, Stressreduktion, Transzendentale Meditation

Trennlinie

Tempo all‘arrabbiata (Forschungsarbeit)

Tempo all‘arrabbiata

Kritische Zeitenblicke eines Temposophen. Eine Zeit-Anthologie für Querdenker

Schriftenreihe Philosophische Praxis

Tempo allarrabbiata“ ist keine pikante Neukreation für Liebhaber italienischer Kochkunst, sondern eine pointierte Zeit-Anthologie für Querdenker.

Sie greift in konzentrierten Essays und Fachbeiträgen bemerkenswerte Widersprüche und Themen auf, die [...]

Achtsamkeit, Beschleunigung, Entschleunigung, Temposoph, Work-Life, Zeit-Anthologie, Zeitdilemma, Zeitkritik, Zeitkultur, Zeitmanagement, Zeitnot, Zeitphilosophie, Zeitstress, Zeitwidersprüche, Zeitwohlstand

Trennlinie

Ach du liebe Zeit (Forschungsarbeit)

Ach du liebe Zeit

Rastlos zwischen Lust und Last. Hintergründe – Ursachen – Auswege

Schriftenreihe Philosophische Praxis

Ach du liebe Zeit!“ Wer kennt es nicht, dieses geflügelte Lamento. Oft gehört, gedacht, geseufzt. Und immer öfter begleitet vom rastlosen Leitgefühl, pendelnd zwischen Lust und Last: „Keine Zeit!“ [...]

Achtsamkeit, Beschleunigung, Entschleunigung, Lebensbalance, Lebenskunst, Rituale, Stressmanagement, Stress Management, Time Management, Werte, Work-Life, Work-Life-Balance, Zeitmanagement, Zeitnot, Zeitphilosophie

Trennlinie

Achtsamer Einkauf (Dissertation)

Achtsamer Einkauf

Organisationswissenschaftliche Konzepte für eine zukunftsorientierte Ausrichtung des strategischen Einkaufs

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die Unternehmensfunktion Einkauf wird zunehmend mit sich wandelnden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. Dies signalisiert die Notwendigkeit einer strategischen (Neu-)Ausrichtung des Einkaufs. Da die betriebswirtschaftliche Perspektive idealtypisch eine relativ stabile und transparente [...]

Achtsamer Einkauf, Achtsamkeit, Betriebswirtschaftslehre, Einkauf, Einkaufsorganisation, Einkaufsstruktur, Erziehungswissenschaft, Konzeption des Einkaufs, organisationswissenschaftliche Konzepte, Prinzip der Achtsamkeit, strategische Neuausrichtung, Strategischer Einkauf, Unternehmensführung & Organisation, Zukunft, zukunftsorientierte Ausrichtung

Trennlinie

Das Arbeitskonzept von Elsa Gindler (1885–1961) dargestellt im Rahmen der Gymnastik der Reformpädagogik (Doktorarbeit)

Das Arbeitskonzept von Elsa Gindler (1885–1961) dargestellt im Rahmen der Gymnastik der Reformpädagogik

«Zulassen, dass sich etwas ändert.»

Schriften zur Sportwissenschaft

Elsa Gindler (1885–1961) entwickelte im Berlin der 20er-Jahre in Zusammenarbeit mit Heinrich Jacoby (1889–1964) ihr Arbeitskonzept auf der Grundlage der eigenen Praxis und damaliger wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Experimentalpsychologie und der Reformpädagogik im Rahmen von privaten [...]

Achtsamkeit, Bewegungsbildung, Elsa Gindler, Erwachsenenbildung, Erziehungswissenschaft, Gesundheit, Gymnastik, Heinrich Jacoby, Körperpsychotherapie, Motologie, Pädagogik, Reformpädagogik, Sportwissenschaft, Verhaltensbildung

Trennlinie

Zur Praxis der Arbeitsgemeinschaft Heinrich Jacobys (Dissertation)

Zur Praxis der Arbeitsgemeinschaft Heinrich Jacobys

„Interessieren durch das, wie wir sind...“

Studien zur Erwachsenenbildung

Heinrich Jacoby (1889-1964) gilt als Pionier einer erfahrungs- und leiborientierten Pädagogik. Im Kontext von Reformpädagogik, Psychoanalyse, Bauhaus und anderen Strömungen entwickelte er in enger Zusammenarbeit mit Elsa Gindler (1885-1961) eine eigenständige Praxis, mit der er zahlreiche [...]

Achtsamkeit, Begabung, Elisabeth Rotten, Elsa Gindler, Entfaltung, Erfahrungsorientiertes Lernen, Erziehungswissenschaft, Ganzheitlichkeit, Heinrich Jacoby, Odenwaldschule, Pädagogik, Persönlichkeitsbildung, Reformpädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.