Literatur zum Thema »21. Jahrhundert«

<<
<
 1 
2
>
>>

21. Jahrhundert: Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts (Dissertation)

Sprachliche Wandelprozesse im russischen öffentlichen Diskurs des 20.–21. Jahrhunderts

Studien zur Slavistik

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9309-1

Katharina Kunz setzt sich in ihrer Untersuchung am Beispiel der russischen Presse mit dem öffentlichen Sprachgebrauch vor der Revolution von 1917, in der Mitte der stalinistischen Periode (1936–1939) sowie am Ende der zweiten Regierungsamtszeit von Putin (2006–2007) auseinander. Die sprachliche ...

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Diskursanalyse, Korpuslinguistik, Linguistische Sowjetologie, Massenmedien, Öffentlicher Diskurs, Politische Medien, Postsowjetische politische Linguistik, Presse, Russisch, Russland, Sozialer Wandel, Sozialgeschichte, Soziolinguistik, Sprachgebrauch, Sprachliche Wandelprozesse, Sprachwandel, Vladimir Putin

Trennlinie

21. Jahrhundert: Stagnation und Beschleunigung – Studien zur Literatur- und Mediengeschichte im 20. und 21. Jahrhundert (Sammelband)

Stagnation und Beschleunigung – Studien zur Literatur- und Mediengeschichte im 20. und 21. Jahrhundert

NARRARE – Interdisziplinäre, intermediale und transgenerische Schriftenreihe zur Narratologie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8993-3

Die Beiträge dieses Bandes sind überwiegend angelegt als „Zeitreisen“ innerhalb der neueren Literatur- und Mediengeschichte. Der Wandel der Dichterbilder gerät dabei ebenso ins Blickfeld wie etwa ein Phänomen wie das „Lesetheater“. Nicht nur kanonisierte Literaturgenres, sondern auch die ...

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Arnold Zweig, Beschleunigung, Dichter-Bilder, Germanistik, Kriminalliteratur, Kulturelles Erbe, Marie von Ebner-Eschenbach, Mediengeschichte, Medienwissenschaft, Multimedialität, Stagnation, Transformation von Sprache, Wiener Lesetheater

Trennlinie

21. Jahrhundert: Arbeits­bedingungen in der Textil- und Bekleidungs­industrie in China im 21. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Arbeitsbedingungen in der Textil- und Bekleidungsindustrie in China im 21. Jahrhundert

Lösungsansätze zur zeitgemäßen Umsetzung sozialverträglicher Unternehmenspolitik

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8976-6

Einkaufsunternehmen sowie Markenhersteller im Bereich Textil- und Bekleidung sind dem kontinuierlichen Druck eines internationalen Wettbewerbs ausgesetzt. Basierend auf weltumspannenden Waren- und Produktionsketten und unter der Prämisse einer absoluten Kostenreduzierung, zieht die ...

21. Jahrhundert, Arbeitsbedingungen, Ausbeutung, Bekleidung, Bekleidungsindustrie, China, Codes of Conduct (COC), Corporate Social Responsibility, Konsumverhalten, Outsourcing, Sinologie, Sozialverträglichkeit, Subcontracting, Textil, Textilindustrie, Unternehmenspolitik, Warenbeschaffung

Trennlinie

21. Jahrhundert: Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen (Doktorarbeit)

Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen

Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8792-2

Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also ...

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Europa, Geschichtsbilder, Geschichtsrezeption, Globalisierung, Katalonien, Kollektive Identitätskonstruktionen, Mediävistik, Medienanalyse, Metropolregion Rhein-Neckar, Mittelalter, Mittelalterbilder, Mittelalterezeption, Rezeptionsgeschichte, Schulbuchanalyse, Zeitgeschichte

Trennlinie

21. Jahrhundert: Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung (Forschungsarbeit)

Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung

Kompositionspädagogik in Theorie und Praxis

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9307-7

Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung ist angesichts einer Lücke zwischen Anspruch und Realität, die in der experimentellen Klanggestaltung herrscht, entstanden: Es existieren die unterschiedlichsten Vermittlungskonzepte und -modelle, es fehlt jedoch an deren ...

21. Jahrhundert, Experimentelle Klanggestaltung, Klangliches Gestalten, Klangwelten, Komponieren, Kompositionspädagogik, Musikerfinden, Musikpädagogik, Musikvermittlung, Neue Musik, Pädagogik

Trennlinie

21. Jahrhundert: Literatur und Interkulturalität im Fremdsprachen­unterricht am Anfang des 21. Jahrhunderts (Sammelband)

Literatur und Interkulturalität im Fremdsprachenunterricht am Anfang des 21. Jahrhunderts

LINGUA - Fremd­sprachen­unter­richt in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8282-8

Der zu Begutachtung vorgelegte Band liefert eine breite Palette von unterschiedlichen Beiträgen, die literarische und interkulturelle Probleme bezüglich des Fremdsprachenunterrichts, insbesondere der Effektivierung im Kontext anzustrebender Kompetenzen fokussieren. Prof. US Dr. habil. Krzysztof ...

21. Jahrhundert, Begegnungsprojekte, Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenmethodik, Fremdsprachenunterricht, Interkulturalität, Literaturdidaktik, Literaturverfilmung

Trennlinie

21. Jahrhundert: Navigationen – Studien zur Literatur- und Mediengeschichte im 20. und 21. Jahrhundert (Sammelband)

Navigationen – Studien zur Literatur- und Mediengeschichte im 20. und 21. Jahrhundert

NARRARE – Interdisziplinäre, intermediale und transgenerische Schriftenreihe zur Narratologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7000-9

Wie „altert“ Literatur? Altert sie überhaupt oder etwa gar nicht? Dies ist nur eine von vielen Fragen, denen die in diesem Buch versammelten Beiträge nachgehen. Es handelt sich ausnahmslos um Erstveröffent­lichungen mit literaturgeschichtlicher oder – wie im Falle des Beitrags "Distant voices" – ...

20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Ärtze als literarische Autoren, Boheme als Lebensform, Briefwechsel Gottfried Benn, Dichterbiografien, Endlose Schleifen im TV-Universum, Literaturkritik heute, Literaturwissenschaft, Lyrische Antipoden, Medienwissenschaft

Trennlinie

21. Jahrhundert: Eventkultur, Mediengesellschaft und Lernen: Das Museum im 21. Jahrhundert (Dissertation)

Eventkultur, Mediengesellschaft und Lernen: Das Museum im 21. Jahrhundert

Der Web-Auftritt ausgewählter deutscher und englischer Museen sowie Erfahrungen aus der Praxis des British Museum

Museums- und Austellungs­wesen in Theorie und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7463-2

Martin Gebhardt verbindet die Bereiche Neue Medien, Eventkultur und Lernen und analysiert deutsche und britische Museumswebsites und Facebook-Seiten um zu untersuchen, wie Museen im 21. Jahrhundert mit ihren Besuchern ins Gespräch kommen. Die Ergebnisse erweitern die Diskussion über den Nutzen von ...

21. Jahrhundert, Blockbuster, British Museum, Facebook, Geschichtsdidaktik, Homepage, Mediengesellschaft, Museum, Webseite

Trennlinie

21. Jahrhundert: Recht, Wirtschaft und Gesellschaft im 21. Jahrhundert / Derecho, Economía y Sociedad en el Siglo XXI (Tagungsband)

Recht, Wirtschaft und Gesellschaft im 21. Jahrhundert / Derecho, Economía y Sociedad en el Siglo XXI

II. Deutsch-Kubanisches Rechtssymposium, 2013, Universität Havanna /
II Simposio Germano-Cubano de Derecho, 2013, La Habana, Cuba

Schriften zum Inter­natio­nalen Wirtschafts­recht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7339-0

Der Tagungsband dokumentiert die Ergebnisse des an der Universität Havanna ausgerichteten II. Deutsch- Kubanischen Rechtssymposiums im März 2013 in deutscher und spanischer Sprache. Im 21. Jahrhundert besteht für jede staatlich verfasste Gesellschaft mehr denn je die Herausforderung, das nationale ...

21. Jahrhundert, Arbeits- und Verbraucherschutzrecht, Arbeitsrecht, Geistiges Eigentum, Gesellschaftsrecht, Recht der WTO und der EU, Recht und Wirtschaft, Staats- und Rechtstheorie, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzrecht, Verfassungsrecht (Cuba), Verwaltungsrecht

Trennlinie

21. Jahrhundert: Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007 (Doktorarbeit)

Preisentwicklung und Marketing im zeitgenössischen Kunstmarkt des 21. Jahrhunderts von 2000 bis 2007

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7350-5

Warum erzielen zeitgenössische Künstler wie Damien Hirst oder Jeff Koons regelmäßig Rekordpreise am Kunstmarkt? Sind ihre Arbeiten so einzigartig? Oder können sie sich einfach nur gut vermarkten? Dieses Buch untersucht systematisch, welche Formen von Marketing im heutigen Kunstmarkt zum Einsatz ...

21. Jahrhundert, Andreas Gursky, Anselm Kiefer, Bruce Nauman, Cindy Sherman, Damien Hirst, Jeff Koons, Kunstgeschichte, Kunstmarkt, Kunstpreise, Marketing, Preisentwicklung, Rosemarie Trockel, Zeitgenössischer Kunstmarkt

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben