Literatur: 20. Jahrhundert

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

Satire und Komik in der bosnisch-herzegowinischen, kroatischen, montenegrinischen und serbischen Literatur (Tagungsband)

Satire und Komik in der bosnisch-herzegowinischen, kroatischen, montenegrinischen und serbischen Literatur

Grazer Studien zur Slawistik

Satire ist eine der populärsten Literaturformen, wenn es um gesellschaftliche Aspekte, Agieren und Reagieren geht. Sie verbindet poetische Merkmale mit einem kritischen Realitätsbezug, der individuell wie sozial orientiert sein kann. Trotz zahlreicher, weithin anerkannter theoretischer Arbeiten [...]

19. Jahrhundert, 19th Century, 20. Jahrhundert, 20th century, Ältere Literatur, Bosnian Literature, Bosnien-Herzegowina, Bosnische Literatur, Croatian Literature, Humor, Komik, Kroatien, Kroatische Literatur, Literaturwissenschaft, Montenegrinische Literatur, Montenegrin Literatur, Montenegro, Mündliche Literatur, Older Literautre, Oral Literature, Satire, Serbian Literature, Serbien, Serbische Literatur, Socialism, Sozialismus, Theater, Theaterwissenschaft, Theatre, Transition

Trennlinie

Die frühe Prosa Vera Linhartovás im surrealistischen Kontext (Forschungsarbeit)

Die frühe Prosa Vera Linhartovás im surrealistischen Kontext

Versuch einer methodischen, literaturgeschichtlichen Einordnung der Werke Dum Daleko, Prostor k rozlišení und Rozprava o zdviži

Studien zur Slavistik

Der tschechische Surrealismus ist eine bis heute anhaltendes Phänomen. Neben Mikuláš Medek und Milan Nápravník, zählt Mitte des 20. Jahrhunderts auch die vielversprechende Jungautorin Vera Linhartová für eine kurze Periode zur Prager Surrealistengruppe. In dieser Zeit verfasst sie den [...]

20. Jahrhundert, André Breton, Bohemistik, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Metafiktion, Prager Surrealistische Gruppe, Sprachspiel, Surrealismus, Tschechische Literatur, Vera Linhartová

Trennlinie

Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert

Auswirkungen und Hintergründe

Studien zum Familienrecht

In Deutschland wird mittlerweile durchschnittlich jede dritte Ehe geschieden, in den Großstädten fast jede zweite Ehe. Es stellt sich die Frage, welche Ursachen für den Anstieg der Ehescheidungen verantwortlich sind. Im Laufe des 20. Jahrhunderts kam es zu mehreren tiefgreifenden Veränderungen [...]

20. Jahrhundert, Ehe, Ehescheidungsrecht, Ehescheidungsstatistik, Familienrecht, Neues Unterhaltsrecht 2008, Rechtsgeschichte, Rechtssoziologie, Scheidung, Scheidungsgründe, Scheidungsrecht

Trennlinie

Kulturbewusstsein und politischer Anspruch (Doktorarbeit)

Kulturbewusstsein und politischer Anspruch

Untersuchungen zum Engagement Leipziger Bürger für städtische Museen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts

Seit ihrer Gründung im 19. Jahrhundert erwuchsen die Leipziger Museen nicht nur zu Einrichtungen, die den klassischen musealen Aufgaben des Sammelns, Bewahrens, Erforschens und Präsentierens von Kulturgütern nachkamen. Denn zugleich dienten sie dem emanzipierten Bürgertum als Ort, die eigene [...]

Bürger, Bürgertumsgeschichte, Friedrich Schulze, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Gesellschaft der Freunde des Kunstgewerbemuseums, Julius Vogel, kommunale Museumspolitik, Kulturbewusstsein, Leipzig, Leipziger Kunstverein, Mäzenatentum, Museum der bildenden Künste Leipzig, Museumsgeschichte, Museumspolitik, Nationalsozialismus, Richard Graul, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Weimarer Republik, Werner Teupser

Trennlinie

Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa (Forschungsarbeit)

Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa

Schriften zur Kulturgeschichte

Dieses Werk gibt einen Überblick über die Kulturgeschichte Europas im 20. Jahrhundert. In den Blick genommen werden vor allem die Ideengeschichte der Philosophie, die großen politischen Ideologien, die Lebenswelten der Religion, die Dynamik der Naturwissenschaften sowie die Literatur und [...]

Bertrand Russell, Dichtkunst, Emmanuel Levinas, Europa, Geschichte, Humanität, Ideologien, Jacques Derrida, Jean-François Lyotard, John Dewey, John Rawls, Jürgen Habermas, Karl Raimund Popper, Katholische Kirche, Kulturgeschichte, Literatur, Ludwig Wittgenstein, Michael Walzer, Naturwissenschaft, Philosophie, Politik, Protestantische Kirchen, Richard Rorty, Soziologie, Theologie, William James

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.