Literatur zum Thema »15. Jahrhundert«

<<
<
 1 
2
>
>>

15. Jahrhundert: Der Breslauer Stadtschreiber Peter Eschenloer: Übersetzung des Berichts von Robertus Monachus über den Ersten Kreuzzug (Edition)

Der Breslauer Stadtschreiber Peter Eschenloer: Übersetzung des Berichts von Robertus Monachus über den Ersten Kreuzzug

Schriften zur Mediävistik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9282-7

Der intelligente, gebildete und fleißige Magister Peter Eschenloer († 1481) war als Stadtschreiber von Breslau führender Beamter einer bedeutenden Stadt in politisch bewegten Zeiten. Neben seiner umfangreichen amtlichen Agenda verfasste er eine Stadtchronik und übersetzte in den Jahren 1463–1466 ...

15. Jahrhundert, Anonyme Texte, Breslau, Erster Kreuzzug, Germanistik, Geschichte, Heiliges Land, Historia Hierosolymitana, Kommentierte Edition, Peter Eschenloer, Robertus Monachus, Stadtschreiber, Übersetzung

Trennlinie

15. Jahrhundert: Rentenverkäufe der Stadt Nürnberg während des 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (Forschungsarbeit)

Rentenverkäufe der Stadt Nürnberg während des 15. und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts

Schriften zur Sozial- und Wirtschafts­geschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8979-7

Analysiert werden die Rentenverkäufe des Handels- und Produktions­zentrums Nürnberg während des 15. sowie der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts; unter diesen sind die Ewigrentenveräußerungen wesentlich besser belegt als die von Leibrenten, welche ohnehin spätestens nach der Mitte des 15. ...

15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, Finanzgeschichte, Haushaltswesen, Kaufleute, Leibrente, Nürnberg, Rentenverkäufe, Stadtgeschichte, Wirtschaftsgeschichte

Trennlinie

15. Jahrhundert: Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice (Sammelband)

Hussitismus und Grenze / Husitství a hranice

Jan Hus, seine Zeit und Bezüge aus interdisziplinärer Perspektive. Zum 600. Todestag von Jan Hus / Jan Hus, jeho doba a odkaz z interdisciplinární perspektivy. K 600. výrocí upálení mistra Jana Husa

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Euro­päischen Integra­tion

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9071-7

Am 6. Juli 1415 wurde der tschechische Kirchenreformator Jan Hus auf dem Konzil von Konstanz als Ketzer verbrannt. Dieses Ereignis hatte gravierende Auswirkungen auf die weitere politische und konfessionelle Entwicklung der böhmischen Länder und prägt bis heute das kulturelle Gedächtnis der ...

15. Jahrhundert, Archäologie, Bayerisch-Böhmische Grenze, Bayern, Böhmen, Didaktik, Geschichtswissenschaft, Grenzüberschreitung, Hus-Rezeption, Hussiten, Hussitismus, Jan Hus, Katholische Kirche, Konstanzer Konzil, Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Medienwissenschaft, Numismatik, Religionswissenschaft, Zweites Vatikanisches Konzil

Trennlinie

15. Jahrhundert: Dürers „Hieronymus im Gehäus“ (Forschungsarbeit)

Dürers „Hieronymus im Gehäus“

Der Heilige im Licht

Schriften zur Kunst­geschichte

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-3091-1

Dürers berühmter Kupferstich ‚Hieronymus im Gehäus‘ aus dem Jahr 1514 wird oft als Inbegriff eines Innenraumbildes und unter Leitvorstellungen wie ‚Humanismus‘, ‚Gelehrtenfleiß‘, ‚deutsche Gemütlichkeit‘, ‚Innerlichkeit‘ u. Ä. betrachtet. Diese Untersuchung entdeckt, dass gerade die Bildelemente, ...

Albrecht Dürer, Frühes 15. Jahrhundert, Hieronymus im Gehäus, Humanismus, Kunstgeschichte, Kupferstich, Nürnberg, Theologischer Bildsinn

Trennlinie

15. Jahrhundert: Uplop – Seditio: Innerstädtische Unruhen des 14. und 15. Jahrhunderts im engeren Reichsgebiet (Forschungsarbeit)

Uplop – Seditio: Innerstädtische Unruhen des 14. und 15. Jahrhunderts im engeren Reichsgebiet

Schematisierte vergleichende Konfliktanalyse

Studien zur Geschichts­forschung des Mittel­alters

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6287-5

Vielfach gewünscht – bislang unerreicht: Eine Gesamtübersicht über die wichtigsten innerstädtischen Unruhen des späten Mittelalters. Das zu vergleichender Forschung einladende Schema des Buches informiert in komprimierter Form über circa 150 Unruhen aus diversen Städten des alten Reiches von A bis ...

14. Jahrhundert, 15. Jahrhundert, Bischofsstädte, Geschichte, Komparatistik, Konflikte, Mittelalter, Regionalgeschichte, Reich, Sozialgeschichte, Sozialstruktur, Spätmittelalter, Stadtgeschichte, Territorien, Unruhen

Trennlinie

15. Jahrhundert: Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Studien zur Kirchen­geschichte

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6444-2

Eine statistische Analyse der lokalen geistlichen Rechtsprechung in Freising steht bisher trotz hervorragender Überlieferungslage noch aus. Das Buch behandelt die kirchliche Rechtsprechung in der Zeit nach den Reformkonzilien zu Konstanz und Basel bis kurz vor der Reformation während der Ausbildung ...

15. Jahrhundert, Bayerische Landesgeschichte, Clandestinehen, Diözesansynoden, Dispenswesen, Eherecht, Geographie, Kanonisches Recht, Kirchenrecht, Kirchenreform Freising, Klosterreform, Konzilsarbeit, Landesherrliches Kirchenregiment Bayern, Mittelalter, Offizialatsgericht, Pönitentiarie Rom, Priesterkinder, Zölibatsbruch

Trennlinie

15. Jahrhundert: Der Schleier – Zu Bildern und Verfahren in der Musik des 15. und 16. Jahrhunderts (Dissertation)

Der Schleier – Zu Bildern und Verfahren in der Musik des 15. und 16. Jahrhunderts

Studien zur Musik­wissen­schaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3951-8

Die Untersuchung nimmt ihren Ausgang von einem Phänomen, das in den vergangenen Jahren kulturwissenschaftlich immer eingehender reflektiert und schließlich zu einem eigenen Forschungsbereich wurde. Die Musikwissenschaft beteiligte sich bislang nicht an entsprechenden ...

15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert, Augenmusik, Bild und Abbild, clausulae peregrinae, Dante, Entschleierung, Francesco Petrarca, Giovanni Pierluigi da Palestrina, imitar la parola, Imitation, Integumentum, Italien, Kanon, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Kunstmusik, Leon Battista Alberti, Literaturwissenschaft, Madrigal, Metapher, Modi, Musikalische Kryptologie, Musikwissenschaft, Obscuritas, Orlando di Lasso, Parodie, Pedro Cerone, Rätsel, Rätselkanon, Schleier, Spanien, Täuschung, Verschleierung, Vokalmusik, Vokalpolyphonie

Trennlinie

15. Jahrhundert: Das Königtum der Owo-Yoruba (Dissertation)

Das Königtum der Owo-Yoruba

Zwischen Geschichte und Mythologie

HERODOT - Wissen­schaft­liche Schriften zur Ethno­logie und Anthro­pologie

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3303-5

Das Alter des Königtums der Owo-Yoruba in der Stadt Owo im Südwesten Nigerias dokumentieren Terrakotten aus dem frühen 15. Jahrhundert. Über die noch beobachtbaren sakralen Aspekte dieses Königtums war bislang wenig bekannt. Die Studie trägt dazu bei, diese Forschungslücke zu füllen. Sie ...

15. Jahrhundert, Ethnologie, Feldforschung, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Königsfeste, Königtum, Mythologie, Nachfolgeriten, Nigeria, Owo-Yoruba, Religiöse Vorstellungen, Terrakotten, Titelwesen

Trennlinie

15. Jahrhundert: Qari:at Sadu:s (Doktorarbeit)

Qari:at Sadu:s

Prinzipien der Planung und Gestaltung einer Ortschaft in Zentralarabien

EX ARCHITECTURA - Schriften zu Archi­tektur, Städte­bau und Bau­ge­schichte

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2900-7

Quariat Sadus ist eine jahrhundertealte Ortschaft im Hochland Saudiarabiens. Die in lebendiger Tradition und aus Erfahrung der dort lebenden Menschen geschaffenen Lehmbauten entstammen einer Periode zwischen dem 15. und 20. Jahrhundert. Die Altstadt wurde 1446 auf Ruinen einer früheren Bausubstanz ...

15. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Archäologie, Baustoffe, Bautechnik, Gebäudetypen, Kulturwissenschaft, Lehmbauten, Lüftung, Qari:at Sadu:s, Quariat Sadus, Saudi Arabien, Sozialstruktur, Verteidigungsanlagen, Wärmeschutz, Zentralarabien

Trennlinie

15. Jahrhundert: Das Kriegsrecht des Gelehrten Rechts im 15. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Das Kriegsrecht des Gelehrten Rechts im 15. Jahrhundert

Die Lehren der Kanonistik und der Legistik über De bello, de represaliis, et de duello

Rechts­geschicht­liche Studien

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2356-2

Der Verfasser hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wurzeln des völkerrechtlichen Kriegsrechts im Spätmittelalter zu untersuchen. Als Väter des Völkerrechts gelten der Vertreter der spanischen Spätscholastik Francisco de Vitoria (ca. 1483 – 1546) bzw. der niederländische Naturrechtler Hugo Grotius ...

15. Jahrhundert, Duell, ius ad bellum, ius in bello, Kriegsrecht, Legitime Verteidigung, Notwehrrecht, Rechtsgeschcihte, Rechtswissenschaft, Repressalie

Trennlinie
<<
<
 1 
2
>
>>

nach oben

Literatur "15. Jahrhundert". Eine Auswahl unserer Bücher.