Übertragende Auflösung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die übertragende Auflösung nach Aktien- und GmbH-Recht (Doktorarbeit)

Die übertragende Auflösung nach Aktien- und GmbH-Recht

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die übertragende Auflösung dient ebenso wie das Squeeze-out nach den §§ 327 a ff. AktG dem Ausschluss von Minderheitsaktionären. Die übertragende Auflösung bietet jedoch einen entscheidenden Vorteil. Mit ihrer Hilfe können Minderheitsaktionäre aus der Aktiengesellschaft ausgeschlossen werden, deren Anteile mehr als 5 % bzw. 10 % des Stammkapitals..

Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out (Doktorarbeit)

Die Rechte des Minderheitsaktionärs beim aktienrechtlichen Squeeze-out

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Studie beginnt mit einem Überblick über die Entstehungsgeschichte der Squeeze-out-Regeln und beschäftigt sich im Anschluss daran mit der unterschiedlichen Bedeutung des Begriffs "Squeeze-out" in den USA, Großbritannien und Deutschland. Anschließend folgt ein Überblick über die §§ 327 a bis f AktG, der sich im Wesentlichen mit dem Regelungsgegenstand,..

 

Literatur: Übertragende Auflösung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač