Literatur: Ästhetische Erziehung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Emotionale Bildung (Tagungsband)

Emotionale Bildung

Die vergessene Seite der Bildungsdebatte

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Freiheit ist ein zentraler Wert unserer gegenwärtigen Gesellschaft. Dieser Freiheitsbegriff bezieht sich jedoch meist auf die äußere Freiheit, d.h. auf Rahmenbedingungen oder Strukturen, die Freiheit ermöglichen sollen. Dass Freiheit jedoch auch verwirklicht und ausgebildet werden muss, wird [...]

Ästhetik, Ästhetische Erziehung, Aristoteles, Ausbildung, Bildung, Bildungsdebatte, Chancengleichheit, Charakterbildung, Emotionale Bildung, Emotionsforschung, Friedrich Schiller, Frühkindliche Bildung, Herzensbildung, Humboldt

Trennlinie

Bildungsmomente theaterpädagogischer Praxis (Doktorarbeit)

Bildungsmomente theaterpädagogischer Praxis

Eine pädagogisch-anthropologische Grundlegung mit Blick auf die weiterführende Schule

Schriften zur Kunstpädagogik und Ästhetischen Erziehung

Theaterspielen ist stets von Phantasie, Darstellungsvermögen, Kreativität und Freude am Erzählen und Spielen von Geschichten getragen. Diese Studie arbeitet heraus, dass gerade Heranwachsenden durch das Theaterspielen kostbare Bildungserfahrungen ermöglicht werden, die in ihrer Vielfalt und [...]

Ästhetische Bildung, Darstellendes Spiel, Erziehungswissenschaft, Identität, Mimesis, Pädagogische Anthropologie, Performativität, Rolle, Schultheater, Spiel, Theaterpädagogik

Trennlinie

Pädagogische Kunsttherapie (Studie)

Pädagogische Kunsttherapie

Grundlegung, Didaktik, Anregungen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Das kunstpädagogische/kunsttherapeutische Modell, das in dieser Arbeit entwickelt wurde, trug wesentlich dazu bei, dass es in den sonderpädagogischen Arbeitsfeldern zur „therapeutischen Wende“ gekommen ist, die sich heute nicht nur in der Sonderpädagogik, sondern in vielen pädagogischen [...]

Ästhetische Erziehung, Heilpädagogik, Kunstpädagogik, Pädagogik, Pädagogische Kunsttherapie, Sonderpädagogik

Trennlinie

Jugendland (Lebenserinnerung)

Jugendland

Lebenserinnerungen

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kehrt Hans Meyers als Pädagoge für Bildende Kunst und Kunstdidaktik in die Lehrerbildung zurück. Für den Verfasser entsteht bald ein nebenberuflicher Kontakt mit am Malen und Zeichnen interessierten Jugendlichen. Aus einer wöchentlich stattfindenden [...]

Darmstadt, Ferienfreizeiten, Jugend, Koedukation, Kunstpädagogik, Lebenserinnerungen, Pädagogischer Versuch, Polyästhetische Erziehung, Schloss Heiligenberg, Zwölf- bis Zwanzigjährige

Trennlinie

Ästhetische Bildung und Bewegung (Doktorarbeit)

Ästhetische Bildung und Bewegung

Bewegungstheater als methodisches Mittel im fächerübergreifenden Unterricht

BEWEGUNGSKULTUR

Die Studie gliedert sich in drei Teile: Einem bildungstheoretischen Teil, einem didaktischen und einem empirischen. Der Schwerpunkt liegt auf dem bildungstheoretischen Teil, in dem es um die Integration ästhetischer Bildungsprozesse in einen Gesamtkontext von Bildung geht.

Ausgehend [...]

Ästhetische Bildung, Ästhetische Erziehung, Bewegtes Lernen, Bewegungspädagogik, Bewegungstheater, Erziehungswissenschaft, Fächerübergreifender Unterricht, Pädagogik

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.