Literatur: Ärztliche Freiberuflichkeit

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Organisation und Struktur der fachärztlichen Versorgung in Deutschland (Doktorarbeit)

Organisation und Struktur der fachärztlichen Versorgung in Deutschland

Eine gesundheitsökonomische Analyse und Bewertung sowie Ansätze zur Optimierung

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Die stationäre Krankenhausbehandlung und die ambulante ärztliche Behandlung von Patienten sind neben der Arzneimittelversorgung die größten Ausgabenbereiche der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Deutschland. Einen erheblichen Anteil hieran nehmen die Ausgaben für die fachärztliche Versorgung ein, die in Deutschland sektoral getrennt [...]

Ärztemangel, Ärztliche Freiberuflichkeit, Ärztliche Kooperation, Bedarfsplanung, Betriebswirtschaftslehre, Doppelte Facharztschiene, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaft, Krankenhausversorgung, Medizin, Sektorengrenze, Vertragsärztliche Versorgung, Wettbewerb im Gesundheitswesen

Trennlinie

Die Einführung Medizinischer Versorgungszentren und ihre Auswirkungen auf den Arzt als Freiberufler (Doktorarbeit)

Die Einführung Medizinischer Versorgungszentren und ihre Auswirkungen auf den Arzt als Freiberufler

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Jahrzehntelang war die ambulante ärztliche Versorgung in Deutschland durch den freiberuflichen, niedergelassenen Arzt in eigener Einzelpraxis gekennzeichnet. Neben den Schnittstellenproblemen zwischen den Teilsektoren des Gesundheitswesens (ambulant, stationär) kamen so auch die Schnittstellenprobleme innerhalb des ambulanten Sektors (Facharzt, [...]

Ärztliche Freiberuflichkeit, Ärztliche Zusammenschlüsse in der GKV, Anstellung von Ärzten im abulanten Bereich, Betriebswirtschaftslehre, Erweiterte Kooperationsformen, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsmodernisierungsgesetz, Gesundheitsreformen, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Medizinisches Versorgungszentrum, MVZ

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.