: Determinanten politischen Protests

Determinanten politischen Protests

Eine Untersuchung bei Landwirten in der Bundesrepublik Deutschland

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft, Band 1

Hamburg , 180 Seiten

ISBN 978-3-925630-46-0 (Print)

Zum Inhalt

Die massiven, gewaltlosen Demonstrationen der Bürger in der ehemaligen DDR haben sehr eindrucksvoll aufgezeigt, in welcher Weise Protestaktionen zu wirken vermögen. Dabei scheinen die teilweise existenziellen Probleme der Landwirte in der Bundesrepublik Deutschland und deren jüngste bundesweite Aktionen wie Schlepperkolonnen, Schweigemärsche und Blockaden in den Hintergrund des öffentlichen und wissenschaftlichen Interesses getreten zu sein.
In der vorliegenden Studie von Theo Baumgärtner werden zum erstenmal moderne Erklärungsansätze politischer Partizipation auf bäuerliche Proteste angewendet.
Mit Hilfe empirischer Daten aus einer schriftlichen Befragung bei Landwirten in der Bundesrepublik Deutschland wird untersucht, unter welchen sozialen und politischen Bedingungen sich die Mitglieder dieser Bevölkerungsgruppe an verschiedenen Formen des politischen Protests beteiligen bzw. unter welchen Umständen sie sich in dieser Weise weniger aktiv zeigen. Dabei unterscheidet Baumgärtner zwischen zwei Formen des politischen Engagements der Bauern: Auf der einen Seite stehen legale Aktionsformen wie beispielsweise die `Teilnahme an genehmigten Demonstrationen‘ verschiedenen illegalen Protestformen wie etwa `Blockaden deutsch-niederländischer Grenzübergänge‘ auf der anderen Seite gegenüber.
Der Autor gelangt zu wichtigen Ergebnissen, die zum Teil erheblich von bisherigen Befunden der wissenschaftlichen Forschung über politischen Protest abweichen.
Die Untersuchung stellt nicht nur eine wichtige Ergänzung zu Arbeiten über politisches Engagement dar: theoretisch und methodisch fundierte Studien dieser Art dürften vor allem auch in der Land- und Agrarsoziologie Aufmerksamkeit finden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲