: Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren der Erschließung und Bearbeitung des japanischen Absatzmarktes durch ausländische Unternehmen

Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren der Erschließung und Bearbeitung des japanischen Absatzmarktes durch ausländische Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 14

Hamburg 1986, 472 Seiten
ISBN 978-3-925630-09-5 (Print)

Betriebswirtschaftslehre, deutsche Exportstruktur, Geschäftspolitik, japanische Importstruktur, japanischer Absatzmarkt, Lizenzvergabe, Rahmenbedingungen, Vorgehensmöglichkeiten, Zusammenarbeit mit japanischen Partnern

Zum Inhalt

Ausländische Unternehmen konnten bislang in Japan kaum Fuß fassen. Ein Grund dafür ist die faktische Geschlossenheit des japanischen Marktes, die dazu führt, dass das vorhandene Marktpotential Japans durch reine Exportstrategien ausländischer Unternehmen kaum ausgeschöpft werden konnte. Der dynamische japanische Inlandsmarkt rechtfertigt jedoch ein längerfristiges Engagement.
Dr. Heidecker zeigt in seiner eingehenden Studie praxisnah auf, welche Vorgehensmöglichkeiten ausländische Unternehmen haben, um den japanischen Absatzmarkt erfolgreich erschließen und bearbeiten zu können.
Dabei verdeutlicht der Autor, welche Rahmenbedingungen, Vorgehensweisen, Chancen und Risiken bei
   -  Export nach Japan (inklusive Vertriebspolitik in Japan)
   -  Lizenzvergabe nach Japan und
   -  Direktinvestitionen in Japan (inklusive Gemeinschaftsunternehmen)
gegeben sind.
Der Autor weist nach, dass für Neuanbieter auf dem japanischen Markt die direkte Stationierung eigener Vertreter vor Ort den besten Weg zum Einstieg in den japanischen Markt bildet. Dabei muss jedoch unbedingt beachtet werden, dass eine Geschäftspolitik in Japan nur dann Erfolg haben wird, wenn man den psychologischen Voraussetzungen der Zusammenarbeit mit japanischen Partnern größte Beachtung schenkt. Auch hier gibt der Autor konkrete Handlungsempfehlungen.
Die Studie wird durch eine Analyse der japanischen Importstruktur und der deutschen Exportstruktur nach Japan abgerundet.
Das Buch von Dr. Heidecker enthält viele konkrete Handlungsempfehlungen für Unternehmen, die ihre Geschäfte auf dem japanischen Markt verbessern wollen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben