: Benchmarking - Charakteristik eines aktuellen Managementinstruments

Benchmarking - Charakteristik eines aktuellen Managementinstruments

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 93

Hamburg , 334 Seiten

ISBN 978-3-86064-901-5 (Print)

Zum Inhalt

Benchmarking hat sich seit Mitte der 90er Jahre zu einem der wichtigsten Managementinstrumente entwickelt. Sein Einsatz verspricht Unternehmen eine signifikante Steigerung ihrer Performance. Dies ist umso dringender, als sich viele Unternehmen durch die Globalisierung der Weltwirtschaft und durch die zunehmende Sättigung ihrer Absatzmärkte einem verstärkten Konkurrenzdruck ausgesetzt sehen.
Obwohl sich bereits eine Vielzahl von Publikationen mit dem praktischen Einsatz von Benchmarking-Untersuchungen bzw. mit der Vorgehensweise innerhalb eines Benchmarking-Prozesses beschäftigen, fehlt es doch noch immer an einem Grundverständnis,
• WAS unter Benchmarking genau zu verstehen ist,
• WIE ein Benchmarking-Prozess zu gestalten ist sowie
• WO und WANN Benchmarking einzusetzen ist d.h. in welchen Einsatzgebieten es angewandt werden kann und soll.
Diese Lücke schließt dieses Buch. Der Schwerpunkt liegt auf der Analyse der Einsatzgebiete des Benchmarking, speziell in den Bereichen des strategischen und des operativen Managements. Besondere Beachtung wird den Verbindungen von Benchmarking zu TQM, Lean Management und Business Process Reengineering im Rahmen des Managements von Veränderungsprozessen zuteil. Weiterhin wird Benchmarking als ein Mittel betrachtet, eine lernende Organisation aufzubauen.
So ist mit diesem Buch sowohl der betriebswirtschaftlichen Forschung als auch Praktikern ein Mittel an die Hand gegeben, zu einem tieferen Verständnis des Benchmarking zu gelangen, sowie seinen Wert im Instrumentarium der Managementmethoden und -konzepte abschätzen zu können.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲