Festschrift: Sport als Erwachsenenbildung - aus kritischer Analyse lernen

Sport als Erwachsenenbildung - aus kritischer Analyse lernen

Schriften zur Sportwissenschaft, Band 15

Hamburg , 159 Seiten

ISBN 978-3-86064-882-7 (Print)

Zum Inhalt

An der wissenschaftlichen Diskussion zur Thema „Sport als Erwachsenenbildung“ beteiligten sich verschiedene Gruppen der Universität Göttingen. Das Sportinstitut war mit einem Arbeitskreis vertreten, in dem sportpädagogische, bewegungs-wissenschaftliche und biomechanische Aspekte hinsichtlich ihrer Möglichkeiten und Funktionen für die Erwachsenenbildung diskutiert werden. Ein zweiter Arbeitskreis betrachtet die bisherige und zukünftige Entwicklung des Hochschulsports. Hinzu kamen zwei weitere Arbeitskreise, die sich zum einen mit dem Berufsfeld Erwachsenensport und zum anderen mit der Situation des Frauensports beschäftigen. In diesem Buch sind folgende Beiträge zusammengefasst:

Christian Graf von Krockow: Bewegungskultur und Selbstbewußtsein

Arturo Hotz: Erwachsenenbildung im Sport - Im Dienste der Lebensqualität?

Jürgen Hilmer, Peter Elflein: Lehren und Lernen von Bewegung, Spiel und Sport - historisch-universitäre Aspekte und gegenwärtige sportdidaktische Modelle

Martin Hillebrecht: Theorien des motorischen Lernens und ihre Anwendung in der Praxis

Rolf Geese: Bezug der präventiven Biomechanik zum pädagogischen Leitziel Gesundheit

Joahim Raczek: Zum Einfluß sportlicher Aktivität auf die koordinativ-motorische Leistungsfähigkeit Erwachsener im Alter von 30 bis 70 Jahre

Joachim Schinkel: Welchen Beitrag kann der Göttinger Hochschulsport zur Erwachsenenbildung leisten?

Andreas Tyrock: Der Seitenwechsel - die gute Idee

Swantje Scharenberg: Ein Garant für Regen, aber auch für Sport - die Geschichte des Göttinger Sporttages „dies Academicus“

Siegfried Henning, Rainer-W. Hoffmann: Flexible GeneralistInnen?

Petra Reußer, Okka Pötzsch, Stefan Zieß: S.P.O.T. ON e.V. - die Einstiegshilfe für den Arbeitsmarkt

Michaela Czech: Frauenwege zum und im Sport - Einstieg ohne Aufstieg?

Michael Heil: Frauenwege im Sport - Beobachtungen und Interpretationen aus männlicher Perspektive

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch der Autoren

Dissertation: Wie gestaltet man Variablilitätstraining?

Wie gestaltet man Variablilitätstraining?

Instruierte und resultative Variabilität

Hamburg , ISBN 978-3-86064-728-8 (Print)

Nach oben ▲