: Der Schulgarten

Der Schulgarten

Grundlagen - Möglichkeiten - Grenzen

Studien zur Schulpädagogik, Band 12

Hamburg 1998, 132 Seiten
ISBN 978-3-86064-810-0 (Print)

Pädagogik, praktischer Unterricht, Praktisches Lernen, Reformpädagogik, Schulgarten

Zum Inhalt

Dieses Buch ist aus der praktischen Schularbeit erwachsen. Im Laufe einer über fünfundzwanzigjährigen Erfahrung konnte der Autor selbst zeitweise einen Schulgarten führen und hat so den segensreichen Ertrag des Praktischen Lernens für die Schülerschaft (insbesondere auch für ansonsten in den eher theoretischen Lernfächern schwächere Schülerinnen und Schüler) kennengelernt. In mehreren Beiträgen hat er von diesen Erfahrungen berichtet, die nun systematisch zusammengefasst vorliegen.

Die verschiedenen Formen und Möglichkeiten der Schulgartenarbeit werden in dem Buch so knapp wie möglich, jedoch fundiert dargestellt. Zahlreiche Handzeichnungen tragen dazu bei, den Anspruch des Autors auf kurze und grundlegende Darstellung zu verwirklichen. Dadurch wird es insbesondere Lehramtsstudierenden, Lehrenden, Lehrerinnen und Lehrern in Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung möglich, sich gründlich zu informieren und für ihre Arbeit wertvolle Anregungen zu gewinnen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben