: Kostenmanagement im Entstehungszyklus eines Serienerzeugnisses

Kostenmanagement im Entstehungszyklus eines Serienerzeugnisses

Konzeptionelle und instrumentelle Lösungsvorschläge für Theorie und Unternehmenspraxis

Schriftenreihe Rostocker Beiträge zu Controlling und Rechnungswesen, Band 1

Hamburg , 184 Seiten

ISBN 978-3-86064-763-9 (Print)

Zum Inhalt

Das Kostenmanagement von Produktinnovationen betrifft sowohl die Gestaltung erzeugnisbezogener Kostenbestimmungsfaktoren als auch die Lenkung der vornehmlich im Entstehungszyklus anfallenden Projektionskosten einzelner Projektumfänge.

Basierend auf der Gegenüberstellung der maßgeblichen Ansätze des reaktiven Kostenmanagements einerseits und des proaktiven Kostenmanagements andererseits, schlägt der Verfasser ein integratives Gesamtkonzept vor. Dieses beinhaltet neben bekannten Ansätzen - wie etwa produktbezogenes Zielkostenmanagement, operatives Projektkostenmanagement, Wertanalyse und konstruktionsbegleitende Kalkulation - insbesondere auch neue Lösungsvorschläge - namentlich projektbezogenes Zielkostenmanagement, strategische Entwicklungskostenkalkulation, Entwicklungsbedarfs-Portfolios und Trade-off-Kostentabellen. Anhand einer Fallstudie aus der Automobilindustrie wird deren praktische Handhabbarkeit bewiesen.

Das vorgeschlagene integrative Zielkostenmanagement stellt eine wesentliche Weiterentwicklung der bisher bekannten Ansätze des Kostenmanagements im Entstehungszyklus eines Serienerzeugnisses dar. Mit seiner Hilfe kann die praktische Entscheidung über Produktinnovationen entscheidend verbessert werden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Nach oben ▲