Doktorarbeit: Entwicklung eines Modells zur Absatzprognose  in frühen Phasen der Produktentstehung

Entwicklung eines Modells zur Absatzprognose in frühen Phasen der Produktentstehung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 76

Hamburg , 238 Seiten

ISBN 978-3-86064-741-7 (Print)

Zum Inhalt

Der Absatzprognose von Neuprodukten schon in frühen Phasen der Produktentstehung kommt in Forschung und Praxis ein herausragender Stellenwert zu. Die zuverlässige Abschätzung des Neuprodukterfolgs erlaubt die Auswahl des erfolgsträchtigsten Konzepts zur Umsetzung einer Produktidee. Zugleich wird die Wahrscheinlichkeit von Produkt-Flops verringert.

Der Verfasser zeigt Schwachstellen existierender Modelle auf und legt einen umfassenden Lösungsansatz vor. Durch die Zusammenführung und Erweiterung bekannter Prognosetechniken wie Conjoint Analyse, Diffusions- und Scrappage-Modell zu einem geschlossenen Modellsystem wird eine leistungsfähige Methode zur frühzeitigen Absatzprognose entwickelt.

Interessant ist dieses Buch für Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaft und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge, insbesondere mit den Schwerpunkten Marketing und Innovationsmanagement. Marktforscher und Produktmanager erhalten konkrete Hilfestellungen für die Neuproduktplanung.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲