: Vergleichende ökologische und ökonomische Analyse unterschiedlich intensiv geführter landwirtschaftlicher Betriebe in Hessen

Vergleichende ökologische und ökonomische Analyse unterschiedlich intensiv geführter landwirtschaftlicher Betriebe in Hessen

Ergebnisse eines interdisziplinären Forschungsprojektes der Justus-Liebig-Universität Gießen

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 7

Hamburg , 264 Seiten

ISBN 978-3-86064-689-2 (Print)

Zum Inhalt

Wie in dem Buch einleitend anhand einer umfassenden Literaturanalyse gezeigt wird, haben sich seit fast 20 Jahren mehrere spezialisierte Forschergruppen in verschiedenen europäischen Ländern darum bemüht, die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen landwirtschaftlichen Wirtschaftsweisen auszuleuchten. Aber noch nie ist eine so umfassende Analyse wie diese durchgeführt worden, die drei Intensitätsstufen einschließt (vom ökologischen Landbau bis hin zum intensiven Ackerbau in strukturarmer Landschaft) und die neben dem Ackerbau zumindest einen Teil der Tierproduktion berücksichtigt.

Wissenschaftler von neun Instituten der Universität Gießen (aus den Richtungen Pflanzenproduktion, Nutztierökologie und Zoologie) sind die Autoren von zwölf Ergebniskapiteln. Zehn dieser Kapitel beziehen sich auf den Intensitätsvergleich, zwei auf die Verlagerung von Nitrat und von Insektiziden in den Agrarökosystemen. Das Buch bietet nicht nur eine Fülle von Original-Befunden, sondern ermöglicht den Lesern auch den Vergleich mit anderenorts erarbeiteten Ergebnissen.

In der klar strukturierten Zusamenfassung können schließlich die untersuchten landwirtschaftlichen Intensitätsstufen an 25 verschiedenen Kriterien verglichen werden (Bereiche: Boden, Pflanzen, Schaderreger, Nützlinge/Diversität, Insektizide, Milchviehhaltung und Ökonomie). Auch über die Bedeutung der Struktur der Agrarlandschaft wurden Hinweise erarbeitet. Somit ist es jeder Leserin und jedem Leser möglich, die einzelnen landwirtschaftlichen Intensitätsstufen zu bewerten.

Angesprochen sind Landwirtschafts- und Pflanzenschutzberater, Institute und Forschungsanstalten für Landwirtschaft und für Ökologie, Landwirtschaftsverbände, Ökologen, Biologen und Politiker.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲