: Die Beurteilung von Immobilienleasing durch Kommunen

Die Beurteilung von Immobilienleasing durch Kommunen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 66

Hamburg , 248 Seiten

ISBN 978-3-86064-590-1 (Print)

Zum Inhalt

Dieses Buch beschäftigt sich in einer Zeit der steigenden Anforderungen an die öffentliche Hand mit den Möglichkeiten der Finanzierung und der effizienten Gestaltung dieser Aufgaben. Dabei wird das viel diskutierte Instrument Leasing als eine Variante der öffentlichen Investitionsumsetzung in den Mittelpunkt eines Vergleiches mit dem kommunalkreditfinanzierten Eigenbau gestellt.

Bemerkenswert ist, dass das Instrument Leasing bei einer integrativen Beurteilung des Finanzierungs- und des Investitionsaspektes eine günstige Variante darstellen kann. Warum das Instrument Leasing sowohl unter dem Finanzierungs- als auch unter dem Investitionsumsetzungsaspekt eine zu bevorzugende Variante - vor allem für Kommunen - sein kann, wird durch Thilo Wörn transparent und umfangreich aufgearbeitet.

Aufgrund der wachsenden Probleme im öffentlichen Sektor, nicht nur bedingt durch die Wiedervereinigung und das zusammenwachsende Europa, dürfte die im Rahmen einer Dissertation an der Universität Nürnberg gefertigte Schrift als spezifische und vergleichende Beurteilung des Instruments Leasing eine breite Aufnahme - vor allem in der Praxis - finden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲