: Luther und die Franziskaner

Luther und die Franziskaner

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters, Band 7

Hamburg 1996, 218 Seiten
ISBN 978-3-86064-478-2 (Print)

Bibelauslegung, Franziskaner, Geschichtswissenschaft, Martin Luther, Mönchtum, Orden, Reformation, Religionsstreit, Thomas Murner

Zum Inhalt

Das Beziehungsgeflecht zwischen reformatorischer Bewegung und dem Mönchswesen des frühen 16. Jahrhunderts - in personal-sozialer, theologischer und auch publizistisch-agitatorischer Hinsicht - ist noch längst nicht bis in alle Winkel ausgeleuchtet. In diesem Buch werden die Beziehungen Luthers als eines gewesenen Mönchs zu einem der wichtigsten Orden seiner Gegenwart und prominenten Angehörigen dieses Ordens mit großer Verlässlichkeit und hoher Quellennähe aufgearbeitet, zusammengefasst und bewertet. Behandelt wird auch Luthers Verhältnis zu ehemaligen Franziskanermönchen. Es gelingt dem Autor, eine umfassende Gesamtsicht dieses Beziehungsfeldes und der entsprechenden Interaktionen herauszuarbeiten, so dass für einen bestimmten Abschnitt von Luthers Leben und Wirken und der gesamten Reformationsgeschichte Klarheit und feste Fundamente geschaffen werden konnten.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben