: Pascal Übungsbuch für Sprach- und Literaturwissenschaftler

Pascal Übungsbuch für Sprach- und Literaturwissenschaftler

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft, Band 10

Hamburg , 180 Seiten

ISBN 978-3-86064-208-5 (Print)

Zum Inhalt

In einer Zeit, da auch in den vielfältigen Verzweigungen der Sprach- und Literaturwissenschaften die computerunterstützten Forschungsmethoden immer mehr an Bedeutung gewinnen, wird es auch immer häufiger erwünscht, dass Studierende ebenso wie bereits in der Forschung Etablierte über bloße Textverarbeitung und den Einsatz fertiger Software hinaus auch einfache Programme zur Speicherung, Ordnung und Sichtung sprachlicher Materialien zu erstellen imstande sind.

Als hierbei einzusetzendes Werkzeug bietet sich vorrangig PASCAL an, die heute vielleicht am weitesten verbreitete und bestetablierte höhere Programmiersprache. Unter den „Dialekten“ dieser Sprache wiederum erscheint für linguistische und philologische Anwendungen TURBO PASCAL besonders geeignet, da es über string-Variable zur Erfassung von Wörtern sowie die zugehörigen Funktionen copy und delete verfügt.

Diese Sammlung von Programmen richtet sich an alle, die Grundkenntnisse von PASCAL erworben haben und diese nunmehr für sprach- und literaturwissenschaftliche Zwecke vertiefen und anwenden lernen möchten. Daher wurde großer Wert darauf gelegt, die Programme einfach, kurz und übersichtlich zu halten. Aber auch mit diesen vergleichsweise einfachen Programmen kann effektiv gearbeitet werden. Der EDV-Einsatz erspart den Anwendern die mühevolle, zeitraubende und fehlerträchtige manuelle Bearbeitung der Daten.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲