: Der Aufruhr der Seele

Der Aufruhr der Seele

Zur Romankonzeption Friedrich Heinrich Jacobis

Buch beschaffen

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft, Band 3

Hamburg , 294 Seiten

ISBN 978-3-86064-090-6 (Print)

Zum Inhalt

I

1 Das Naturbild der Empfindsamkeit

  • 1.1 Die Sonderstellung des Werther
  • 1.2 Klopstock und Ossian
  • 1.3 Paradigmen theoretischer Naturbeschreibung
  • 1. 4 Die Reduzierung von Natur auf schöne Landschaft
  • 1.4.1 J.G.Sulzers Unterredung über die Schönheit der Natur
  • 1.4.2 Über Gartenkunst
  • 1.4.3 Der Landschaftsgarten in Rousseaus Nouvelle Héloise
  • 1.5 Zusammenfassung

II

2 Die Erstfassungen der Romane

  • 2.1 Eduard Allwills Papiere
  • 2.1.1 Sylli als Protagonistin der Empfindsamkeit
  • 2.1.2 Die Beziehung Syllis zu den übrigen Romanpersonen
  • 2.1.3 Die Ambivalenz der Allwill-Figur
  • 2.1.4 Der formale Aufbau
  • 2.2 Woldemar
  • 2.2.1 Formale Merkmale
  • 2.2.2 Woldemars Naturbild
  • 2.2.3 Liebe und Freundschaft

3 Die Konzipierung der Spätfassungen als philosophische Romane

  • 3.1 Voraussetzungen und formale Änderungen
  • 3.1.1 Der äußere Aufbau
  • 3.1.2 Die Personenkonstellation und der Handlungsverlauf
  • 3.2 Die philosophische Dimension
  • 3.2.1 Die erkenntnistheoretische Diskussion
  • 3.2.2 Die ethische Diskussion

4 Zusammenfassung

  • Anhang: Biographische Eckdaten zu F. H. Jacobi,
  • Literaturverzeichnis

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.