: Das große Lexikon der Nobelpreisträger

Das große Lexikon der Nobelpreisträger

2. Auflage

Variata – Titel ohne Schriftenreihenzuordnung, Band 7

Hamburg 1994, 340 Seiten
ISBN 978-3-86064-068-5 (Print)

Rezension

[...] das vorliegende Werk verbindet Kompaktheit mit einer lesenswerten Fülle aller wichtigen Informationen [...]

Prof. Fritz Lampert, in:
Wissenschaftlicher Literaturanzeiger, Frühjahr 20

Forschungsergebnisse, Günter Stenzel, Medizin, Naturwissenschaft, Nobelpreis, Politik, Technikwissenschaft, Wissenschaftsgeschichte

Zum Inhalt

Jedes Jahr informieren Presse, Funk und Fernsehen im Oktober über die getroffene Auswahl der Nobelpreisträger und im Dezember über die erfolgte Verleihung der Nobelpreise in Stockholm bzw. Oslo. Das Anliegen eines Lexikons sämtlicher Personen und Institutionen, an die seit 1901 bisher 620 Nobelpreise vergeben wurden, besteht sowohl darin, anhand von Forschungsergebnissen und Entdeckungen ein Stück Wissenschaftsgeschichte darzustellen als auch politik- und geistesgeschichtliche Spuren zu verfolgen, die seit Beginn dieses Jahrhunderts durch den bedeutendsten internationalen Preis sichtbar gemacht und gewürdigt wurden.

Insbesondere naturwissenschaftliche und medizinische Forschungen im genannten Zeitabschnitt können bei vielen Menschen Interesse finden, da sie nicht allein der wissenschaftlichen Grundlagenforschung dienten, sondern auch wichtige technische Lösungen und medizinischen Fortschritt gebracht haben. Erwähnt seien nur Probleme der Kernphysik, Halb- und Supraleiter, die Erfindung der Elektrokardio- und Computertomographie sowie die Bekämpfung des Krebses oder von Herz- und Kreislaufkrankheiten, die nicht selten Alltagsfragen breitester Bevölkerungsschichten zum Teil sehr unmittelbar berühren.

Aus diesem Grund ist die Darstellung allgemeinverständlich gehalten. In knapper Form werden Lebensläufe geschildert sowie Welt- und Wertvorstellungen von Wissenschaftlern und Schriftstellern verdeutlicht. Leben und Werk Alfred Nobels sind in der Einleitung skizziert. Ein kurzer Anhang hebt nennenswerte Besonderheiten einzelner Nobelpreisträger hervor und zeigt ihre Gesamtverteilung nach den Herkunftsländern.
 

Im Lieferumfang enthalten ist der Ergänzungsband für die Jahre 1994-1997 (siehe ISBN 3-86064-695-8).



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben