Sammelband: Wirtschafts­sprache im Wandel

Wirtschafts­sprache im Wandel

Eine Forschungsstudie in vier Sprachen, fokussiert auf den Fremdsprachen­unterricht

LINGUA - Fremd­sprachen­unter­richt in Forschung und Praxis, Band 40

Hamburg 2018, 162 Seiten
ISBN 978-3-8300-9822-5

Abkürzungen, Anglizismen, Deutsch, Englisch, Fachsprache, Feste Redewendungen, Französich, Fremdsprachenunterricht, Linguistik, Medien, Metapher, Slowakisch, Spanisch, Wirtschaftssprache, Wortbildung

Zum Inhalt

deutsch | english

Die Widerspiegelung des wirtschaftlichen Wandels im Wortschatz und Wortbildung der vier Wirtschaftssprachen in der Zeit der Globalisierung und des Internets anhand von Wirtschaftsmagazinen zu fassen, zu verstehen und zu erklären, ist die Aufgabe der sich in diesem Band befindenden Beiträge.

Was verbirgt sich hinter den geheimnissvollen Wörtern, die wir täglich hören wie: „Schuldenfalle“, „Sparpaket“, „Konjunkturdelle“ u.ä. ? Was leisten die Termini, die Phraseologie und die Metapher in der Fachsprache? Ist die Fachsprache noch der Träger der Eindeutigkei, Klarheit und der Kenntnisse? Dies erfahren Sie in unserer Publikation „Wirtschaftssprache im Wandel.“



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben