Ihre Dissertation im Verlag Dr. Kovač
Seit 35 Jahren Dissertationen: Verlag Dr. Kovač
Gedichtbands: „Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch

„Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch

Ins Deutsche übertragen von Manfred Stern Mit einem Vorwort von Osmo Pekonen

POETICA - Schriften zur Litera­tur­wissen­schaft, Band 146

Hamburg 2017, 176 Seiten
ISBN 978-3-8300-9510-1

Rezension

, 08.05.2017

» [...] Es ist erstaunlich, dass bislang nicht mehr von Leino ins Deutsche übersetzt wurde. Vor fast hundert Jahren wurden zuletzt einige wenige Gedichte auf Deutsch veröffentlicht. [...] «

Deutsch, Eino Leino, Finnisch, Finnische Dichtung, Liebesgedichte, Lyrische Gedichte, Naturgedichte, Sonette, Übersetzung, Unabhängigkeit Finnlands

Zum Inhalt

deutsch | english

Dieser zweisprachige finnisch-deutsche Sammelband enthält über siebzig lyrische Gedichte des finnischen Nationaldichters Eino Leino (1878–1926). Die überwiegende Mehrzahl der Gedichte wurde von Manfred Stern ins Deutsche übertragen und ist hier erstmalig in deutscher Sprache veröffentlicht. Als zusätzliche Leckerbissen findet der Leser auch die Übertragungen dreier Gedichte aus dem Finnischen ins Lateinische. Diese Übertragungen entstammen der Feder von Teivas Oksala und Tuomo Pekkanen. Gelegentlich schrieb Eino Leino auch Gedichte auf Deutsch und auf Schwedisch. Wir geben hier eines seiner deutschen Gedichte zusammen mit dessen Übersetzung ins Finnische wieder. Eino Leino war ein glühender finnischer Patriot, der für die Unabhängigkeit seines Landes eintrat. Dieser Band ist dem 100. Jahrestag der 1917 proklamierten Unabhängigkeit Finnlands gewidmet.

Zum Herausgeber

Manfred Stern studierte Mathematik in Halle (Saale) und schloss 1970 mit dem Diplom ab. Von 1971 bis 1975 war er Aspirant und Zusatzstudent in Ungarn. 1974 Promotion am Mathematischen Forschungsinstitut der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (dem jetzigen Alfréd-Rényi-Institut). 1978 Habilitation an der Martin-Luther-Universität Halle. Im Studienjahr 1985/86 arbeitete er als Mathematikdozent an der Universität Asmara (Eritrea). Er ist Autor der Monografie „Semimodular Lattices“ (Encyclopedia of Mathematics and its Applications, Cambridge University Press (Hardback 1999, Paperback 2009)) und des Buches „Gott sprach: Es werde Newton ... Mathematisch-physikalische Lehr- und Leergedichte“ (Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2015). Bis 1995 war er an der Universität Halle tätig. Seit 1996 ist er freiberuflicher Übersetzer und als solcher staatlich anerkannt und beeidigt. Bis jetzt hat er 22 Bücher aus dem Englischen, Finnischen, Französischen, Italienischen, Russischen und Ungarischen übersetzt.

Link des Autors

Diplommathematiker / Staatlich anerkannter Übersetzer Prof. Dr. Manfred Stern

    

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben