Sammelband: Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Was kommt auf die Unternehmen zu?

Die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Was kommt auf die Unternehmen zu?

17. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirtschaftsrechts, Band 7

Hamburg 2017, 126 Seiten
ISBN 978-3-8300-9405-0

CSR-Compliance, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Menschenrechte, Menschenrechtsschutz, Soziale Verantwortung, UN, UN-Leitprinzipien, Unternehmen, Vereinte Nationen, Wirtschaftsrecht

Zum Inhalt

Deutschland steht vor der nationalen Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte. Die UN-Leitprinzipien befassen sich im Kern mit dem Menschenrechtsschutz in Unternehmen und haben in Deutschland eine lebhafte Diskussion über die konkrete Umsetzung entfacht. Besteht Handlungsbedarf im deutschen Recht? Sollte die originär staatliche Verpflichtung zum Schutz der Menschenrechte formal auch auf Unternehmen erweitert werden? Ist der Menschenrechtsschutz im Gesellschaftsrecht, im Wettbewerbs- und Verbraucherschutzrecht oder im Gewerberecht zu verankern? Sind neue Sorgfalts- und Berichtspflichten für Unternehmen nötig? Welche Verantwortung trifft deutsche Unternehmen, die international agieren? Sollte es Verbandsklagerechte für Menschenrechtsorganisationen geben?



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben