Doktorarbeit: Das Studienmodell an der dualen Hochschule in Deutschland und seine Adaption in China

Das Studienmodell an der dualen Hochschule in Deutschland und seine Adaption in China

Studien zur Berufspädagogik, Band 53

Hamburg 2016, 184 Seiten
ISBN 978-3-8300-8870-7 (Print & eBook)

Berufspädagogik, China, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Duales Studienmodell, Duales Studium, Kompetenztheorie, Lebenslanges Lernen, Ökologie der menschlichen Entwicklung, Pädagogik

Zum Inhalt

deutsch | english

In China wollen immer mehr Hochschulstudenten während des Studiums möglichst viel Berufserfahrung sammeln. Obwohl manche Studenten während des Studiums ein Praktikum oder einen Nebenjob im Unternehmen gemacht haben, reicht dies für sie dennoch nicht aus, einen Traumjob zu finden. Ein duales Studium an einer chinesischen dualen Hochschule, das Studium und Praxis miteinander verzahnt und in kürzerer Zeit zu zwei Abschlüssen führt, wäre für die chinesische Abiturienten eine attraktive Alternative. Deshalb sind die Gründung einer dualen Hochschule und die Konzeption eines dualen Studienmodells in China besonders notwendig.

In dieser Untersuchung wird das Studienmodell an der dualen Hochschule in Deutschland durch eine empirische Untersuchung evaluiert. Diese empirische Untersuchung besteht aus quantitativen sowie qualitativen Methoden. 118 Studierende einer dualen Hochschule in Deutschland wurden mittels Fragebögen angesprochen. 20 Professoren dieser dualen Hochschule und 20 Ansprechpartner von teilnehmenden Unternehmen wurden interviewt.

Um die Adaption des dualen Studienmodells der deutschen dualen Hochschule in China zu erörtern, wurden zusätzlich 10 Professoren von chinesischen Hochschulen und 10 Ansprechpartner von dortigen Unternehmen interviewt.

Zum Schluss werden einige bildungspolitische Vorschläge für China unterbreitet und ein für China angemessenes duales Studienmodell konstruiert.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben