Edition: Die ältesten Statuten der Rostocker Medizinischen Fakultät nebst Zeugnisformularen für Lizentiaten und Bakkalare

Die ältesten Statuten der Rostocker Medizinischen Fakultät nebst Zeugnisformularen für Lizentiaten und Bakkalare

Neues Etwas von gelehrten Rostockschen Sachen, für gute Freunde.
Quellen und Erläuterungen zur Geschichte des gelehrten Lebens in Rostock
, Band 2

Hamburg , 94 Seiten

ISBN 978-3-8300-8550-8 (Print)
ISBN 978-3-339-08550-4 (eBook)

Rezension

[...] Der Band setzt sich mit einer der wichtigsten Quellen der ältesten Universität im Ostseeraum auseinander und trägt damit zur Grundlagenforschung auf dem Gebiet der internationalen Universitätsgeschichte bei. [...]
in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, ZfG 3/2016

Zum Inhalt

deutsch english

Die ältesten Statuten der Rostocker Medizinischen Fakultät, die zwischen 1421 und 1425 abgefasst wurden, stellten die Studien- und Prüfungsordnung für das Studium der Medizin dar. Das heißt, sie schrieben die Studieninhalte und den Ablauf der Examina für Bakkalare, Lizentiaten und Doktoren vor und regelten die Gebühren, die für den Unterricht und die Prüfungen zu entrichten waren. Darüber hinaus enthalten die Rostocker Statuten im europäischen Vergleich recht frühe Festlegungen über anatomische Zergliederungen von Leichen zu Lehrzwecken und die wohl älteste Apothekerordnung Norddeutschlands, eine der ältesten deutschen Apothekerordnungen überhaupt.

Die Rostocker Medizinerstatuten werden hier erstmals in einer wissenschaftlichen Edition vorgelegt. Ihr lateinischer Text wird parallel mit einer deutschen Übersetzung wiedergegeben. Sowohl die Vorschriften über Lehrveranstaltungen und Prüfungen als auch die Texte griechischen, persischen und arabischen Ursprungs, die auf Latein unterrichtet werden sollten, und deren Autoren sind ausführlich kommentiert. Daneben werden Zeugnisformulare für Lizentiaten und Bakkalare der Medizin mit einer Übersetzung geboten. So entsteht ein plastisches Bild vom Studium der Medizin in der Vormoderne, das nicht nur die Historie der medizinischen Ausbildung an der Rostocker Alma Mater, die 2019 ihr 600-jähriges Bestehen begeht, sondern auch die generelle Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte um bislang unberücksichtigte Aspekte bereichert.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Festschrift: Von Drittfrauen und Ehebrüchen, uniformierten Fürsten und Pferdeeinberufungen

Von Drittfrauen und Ehebrüchen, uniformierten Fürsten und Pferdeeinberufungen

Festschrift zum 60. Geburtstag von Ernst Münch

Hamburg , ISBN 978-3-8300-7670-4 (Print), ISBN 978-3-339-07670-0 (eBook)


Edition: Observantia lectionum in universitate Rostochiensi (1520)

Observantia lectionum in universitate Rostochiensi (1520)

Das älteste gedruckte Vorlesungsprogramm der Universität Rostock

Hamburg , ISBN 978-3-8300-5126-8 (Print), ISBN 978-3-339-05126-4 (eBook)

Nach oben ▲