Forschungsarbeit: Künstler und Kreative, ihre Altersvorsorge und ihr Umgang mit drohender Altersarmut

Künstler und Kreative, ihre Altersvorsorge und ihr Umgang mit drohender Altersarmut

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse, volume 138

Hamburg , 120 pages

ISBN 978-3-8300-8222-4 (print)
ISBN 978-3-339-08222-0 (eBook)

Rezension

[...] Der Autor behandelt zweifelsohne ein wichtiges und bisher eher vernachlässigtes Thema.
[...] Das Buch gewährt einen informativen Einblick in die oftmals prekäre Lebenslage einer Berufsgruppe, deren Tätigkeiten im kulturellen Bereich von der Bevölkerung sehr geschätzt werden, aber materiell zu wenig unterstützt werden.

about this book

deutsch english

Although artists and other creative characters have high education and reputation in society they earn only low wages. Because there are only little employments many of them work as freelancer. Since 1983 artists and other creative characters in Germany who work as freelancer have the advantages of a health and pension insurance called “Künstlersozialkasse”.

The premiums of the insurance are connected with the incomes. The low wages mean that artists and creative will receive low pensions when they are retired.

In this book concerned people were asked how they get along with less money when they are retired. What are their strategies?

The book starts with the development of the German pension system and describes artists and other creative characters (chapter 1). The main German tax rules and law rules are also shown. Insurance systems for artists in European countries are also described.

General developments regarding to the wages and population are shown in chapter 2.

In chapter 3 the reasons for the inequality in wages by artists and creative are described. Later the contents of the interviews of concerned people are shown. Concerned people includes freelancer, employees and people with own companies from different professions.

The book includes a detailed basis part which introduces the reader into the group of artists and other creative characters.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Flusskreuzfahrten im Trend

Flusskreuzfahrten im Trend

Analyse der Branche in Europa mit ihren jüngsten Entwicklungen und regional-ökonomischen Effekten

Hamburg , ISBN 978-3-339-11510-2 (Print), ISBN 978-3-339-11511-9 (eBook)


Forschungsarbeit: Kreuzfahrtboom in der Schifffahrtskrise

Kreuzfahrtboom in der Schifffahrtskrise

Über anhaltende Unternehmenserfolge bei Kreuzfahrtreedereien

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9746-4 (Print), ISBN 978-3-339-09746-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Zunehmende Vermögensungleichheit in Deutschland

Zunehmende Vermögensungleichheit in Deutschland

Erklärungsansätze im Sozialabgaben- und Steuerrecht, Trends in der Arbeitswelt und der Wertentwicklung von Aktien- und Immobilienanlagen

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9111-0 (Print), ISBN 978-3-339-09111-6 (eBook)


Dissertation: Schifffahrtszyklen – Über den Zusammenhang zwischen dem deutschen Schiffsfinanzierungssystem und der jüngsten Schifffahrtskrise

Schifffahrtszyklen – Über den Zusammenhang zwischen dem deutschen Schiffsfinanzierungssystem und der jüngsten Schifffahrtskrise

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8018-3 (Print), ISBN 978-3-339-08018-9 (eBook)

Nach oben ▲