Doktorarbeit: Professionalisierung der Mediation

Professionalisierung der Mediation

Schriftenreihe Außergerichtliche Konfliktbeilegung, Band 18

Hamburg 2014, 262 Seiten
ISBN 978-3-8300-7956-9 (Print & eBook)

Rezension

[...] Alles in allem kann das vorliegende Werk sicher als Meilenstein der Literatur zur Professionalisierung der Mediation angesehen werden. Und dies auch um weitere, besonders professionssoziologische Forschung zur Berufswerdung der Mediation anzuregen.
Für mich als Ausbilder für Mediation war die Lektüre sehr aufschlussreich zur Klärung der Frage: Bilde ich die TeilnehmerInnen für einen Beruf aus, oder qualifiziere ich sie eher für eine interessante Nebentätigkeit? Dieses Buch gibt profunde Antworten.

Walter H. Letzel, in:
Spektrum der Mediation, 58/2015

Außergerichtliche Konfliktbeilegung, Beruf, Mediation, Mediationsgesetz, Profession, Professionalisierung, Professionsbildung, Rechtswissenschaft

Zum Inhalt

Die Mediation hat in den letzten Jahren eine außerordentliche Entwicklung durchlaufen. Der Autor untersucht in seinem Werk die tatsächlichen und rechtlichen Erfolgsfaktoren der Mediation, besonders den möglichen Prozess der Professionalisierung. In prägnanter Weise werden dabei alle wichtigen Strömungen der Professionsforschung unter Berücksichtigung der neueren Tendenzen der Professionssoziologie systematisch dargestellt und erläutert. Der Autor formuliert dabei einen einheitlichen Begriffsapparat für das Phänomen Profession und Professionalisierung. Im Anschluss werden die Grundlagen der Mediation herausgearbeitet, wobei nach einem historischen Abriss die rechtlichen Grundlagen in Deutschland, Österreich und den USA verglichen werden. Basierend auf den herausgearbeiteten rechtlichen Grundlagen der Mediation sowie des vom Autor entwickelten Begriffsapparates wird diskutiert, inwiefern sich die Mediation den professionstheoretisch möglichen Entwicklungen nähert. Anhand von theoretischen Überlegungen wird ein erstes Modell, das sogenannte Entwicklungsquadrat, für einen möglichen Entwicklungsprozess der Mediation entworfen.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben