Doktorarbeit: Service Innovation

Service Innovation

Evaluation of Service Innovations During Exploitation and Development

Studien zur Wirtschaftsinformatik, Band 84

Hamburg , 332 Seiten

ISBN 978-3-8300-7793-0 (Print)
ISBN 978-3-339-07793-6 (eBook)

Zum Inhalt

Der Dienstleistungssektor ist in den vergangenen 50 Jahren stark gewachsen und beeinflusst inzwischen viele Unternehmen. Dies lässt sich sogar im Bereich des traditionellen produzierenden Gewerbes erkennen. Hier werden klassische Produkte um entsprechende Dienstleistungen erweitert, so dass diese auch hier bereits einen essentiellen Bestandteil des Umsatzes ausmachen. Dies verdeutlicht die Notwendigkeit, sich mit dem Thema Dienstleistungsinnovationen zu beschäftigen, um langfristig am Markt erfolgreich zu bestehen.

Das vorliegende Buch trägt dem beschriebenen Wandel – vom produzierenden Gewerbe hin zur Dienstleistungsgesellschaft – Rechnung. Neben der theoretischen Klärung von Relevanz und aktuellem Kenntnisstand im Bereich der Dienstleistungsinnovationen zeigt das Werk neue Möglichkeiten zum Innovationsmanagement im Dienstleistungsbereich auf. Hierbei liegt der wesentliche Fokus auf der Bewertung von Dienstleistungsinnovationen. Zur besseren Unterscheidung verschiedener Phasen im Lebenszyklus der Dienstleistungsinnovationen wird hierbei auf die Explorationsphase sowie die Entwicklungsphase eingegangen. Während innerhalb der Explorationsphase die Kernfunktion der Bewertung in der Selektion und Auswahl der erfolgversprechendsten Dienstleistungsinnovationsideen liegt, ist es in der Phase der Entwicklung notwendig, den Fokus auf die Sicherstellung des Innovationserfolges zu legen.

Im Bereich der Bewertung von Dienstleistungsinnovationsideen sind neue oder verbesserte Methoden zur kollaborativen Bewertung erforderlich. Diese ermöglichen die zielgerichtete Bewertung von Dienstleistungsideen unter Nutzung der Weisheit der Vielen. Woraus eine bessere und breitere Evaluation der Ideen resultiert, so dass eine fundierte Entscheidung zur Selektion getroffen werden kann. Demgegenüber muss in der Phase der Entwicklung sichergestellt werden, dass alle kritischen Erfolgsfaktoren von Dienstleistungsinnovationen entsprechend berücksichtigt werden. Hierzu wird neben einer Übersicht der kritischen Erfolgsfaktoren auch ein Scorecard-basierter Ansatz zur zielgerichteten Steuerung und Kontrolle vorgestellt.

Die forschungstechnischen Ergebnisse wurden im Rahmen eines Kooperationsprojekts eingebunden. Hierbei entstand der neuartige Ansatz „Innovation as a Service“, der die Möglichkeit zur koordinierten Einbindung des kollaborativen Wissens ermöglicht. Damit kann die Effizienz des innerbetrieblichen Dienstleistungsinnovationsmanagements gesteigert werden.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲