Sammelband: Gesellschaftsfragen im Fokus der Diskursanalyse

Gesellschaftsfragen im Fokus der Diskursanalyse

Exemplarische Studien

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 202

Hamburg , 278 Seiten

ISBN 978-3-8300-7138-9 (Print)
ISBN 978-3-339-07138-5 (eBook)

Zum Inhalt

Der Band versammelt Beiträge deutscher und polnischer DiskurslinguistInnen, die im Rahmen einer mehr als zehnjährigen Zusammenarbeit entstanden sind.

In der Mehrzahl handelt es sich um Arbeiten von NachwuchswissenschaftlerInnen zu Diskursen mit einer hohen gesellschaftlichen Relevanz in Deutschland und in Polen.

Herausgeber

Jürgen Schiewe ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft am Institut für Deutsche Philologie der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald.

Werner Westphal ist Professor am Lehrstuhl für Angewandte Linguistik des Germanistischen Instituts der Universität Szczecin.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher der Herausgeber

Forschungsarbeit: Otto von Bismarcks Politik als diskursives Handeln

Otto von Bismarcks Politik als diskursives Handeln

Betrachtungen aus der Perspektive der Diskurslinguistik

Hamburg , ISBN 978-3-339-12254-4 (Print), ISBN 978-3-339-12255-1 (eBook)

Ich will aber Musik spielen, wie ich sie für gut erkenne oder gar keine …

Sammelband: Chancen und Perspektiven einer Emotionslinguistik

Chancen und Perspektiven einer Emotionslinguistik

Hamburg , ISBN 978-3-8300-8884-4 (Print), ISBN 978-3-339-08884-0 (eBook)


Sammelband: Konzeptualisierung, Sprache und Diskurs

Konzeptualisierung, Sprache und Diskurs

Hamburg , ISBN 978-3-8300-7488-5 (Print), ISBN 978-3-339-07488-1 (eBook)


Festschrift: Sprachkontakte und Lexikon

Sprachkontakte und Lexikon

Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Ryszard Lipczuk

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6896-9 (Print), ISBN 978-3-339-06896-5 (eBook)

Nach oben ▲