Doktorarbeit: Das System Einzelschule aus mikropolitischer Perspektive

Das System Einzelschule aus mikropolitischer Perspektive

Unter besonderer Berücksichtigung der Rolle und Funktion des Schulleiters

Schulentwicklung in Forschung und Praxis, Band 17

Hamburg 2013, 294 Seiten
ISBN 978-3-8300-7053-5 (Print)

Bildungssoziologie, Einzelschule, Erziehungswissenschaft, Führung, Mikropolitik, Organisation, Pädagogik, Schule, Schulentwicklung, Schulführung, Schulleiter, Schulleiterin, Schulleitung, Schulleitungsforschung, Schulmanagement

Zum Inhalt

Wenn die im schulischen Umfeld verantwortlichen Akteure die Fundamente schulischer Innovation erkennen und entsprechend handeln, legen sie einen wesentlichen Grundstein für deren Erfolg. Dies betrifft auch und gerade mikropolitische Strukturen, wie diese Untersuchung aufzeigt. Jenen Strukturen wird im Kontext von Bildung und Erziehung im Allgemeinen sowie von Schule im Speziellen oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. Dies geschieht zumeist vor dem Hintergrund der erziehungswissenschaftlichen beziehungsweise pädagogischen Tradition. Zu groß ist die Distanz der im Bildungssystem Beschäftigten zu entsprechenden Konzepten, zu andersartig ihr professionelles Selbstverständnis. Diese Studie zeigt dennoch die herausragende Bedeutung von Mikropolitik im Blick auf gute Schule, erfolgreiche Schulleitung und gelingende Schulentwicklung.

Zum Autor

Daniel Latk, Dr. phil., M.A., M.A., geboren 1979 in Cottbus. 2000 bis 2004 Studium der Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik und Erziehungswissenschaft an der Universität Potsdam mit dem Abschluss Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. 2005 bis 2007 Studium der Fächer Schulmanagement an der Universität Potsdam und Schulentwicklung/Qualitätssicherung an der Freien Universität Berlin mit den Abschlüssen Master of Arts. 2008 bis 2011 Referendariat (Zweites Staatsexamen 2010) und Tätigkeit als Studienrat in Bayern, seitdem in Berlin. 2013 Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, seit diesem Jahr auch Inspektor bei der Berliner Schulinspektion.



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben