Doktorarbeit: Zur lexikografischen Theorie und Empirie eines Sprachinselwörterbuchs

Zur lexikografischen Theorie und Empirie eines Sprachinselwörterbuchs

Vorstudien zu einem Banater deutschen Wörterbuch

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 175

Hamburg , 200 Seiten

ISBN 978-3-8300-6868-6 (Print)
ISBN 978-3-339-06868-2 (eBook)

Rezensionen

[...] Verdienstvoll ist die erstmalige Formulierung der Grundprinzipien, die die Makro-, Mikro- und Mediostruktur des geplanten Wörterbuchs standardisieren (Kap. 5).
[...] weist die Verf. die Validität der Prinzipien und deren Praxisnähe nach, wodurch sie die Arbeit am Wörterbuch der Banater deutschen Mundarten einen bedeutenden Schritt weiterbringt.
in: Germanistik, 2014, Band 55, Heft 3-4
[...] Erfreulich auch, dass es ein sehr ausführliches Kapitel zur Lexikografie deutscher Dialekte im Allgemeinen und eine Vorstellung sämtlicher existierender (aktueller) Wörterbücher zu deutschen Dialekten gibt, die in Bezug zu im Banat auffindbaren Dialektformen stehen. [...]
Die wichtigste Funktion dieser Arbeit ist die Dokumentation der Planungsphase des "Wörterbuchs der Banater Deutschen Mundarten". [...] Für das Fachpublikum bietet diese Arbeit einen Einblick in die Konzeption eines Sprachinselwörterbuchs unter Rückgriff auf die wissenschaftliche Aufarbeitung der deutschen Dialekte und ist somit in erster Linie eine Handreichung für Lexikografen.
in: Deutsch-Rumänische Hefte, 2/2014

Zum Inhalt

Das Buch ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit der Theorie und den spezifischen Problemen der allgemeinen deutschsprachigen Lexikografie, insbesondere aber der Dialektlexikografie. Es enthält eine ausgearbeitete Grundkonzeption für das Banater deutsche Wörterbuch – ein langjähriges Projekt der Germanistik Temeswar –, dessen Gegenstand die Mundarten der Banater deutschen Sprachinsel in Rumänien sind.

Behandelt werden in Kürze die Geschichte der Ansiedlung der Deutschen im Banat und die Banater deutschen Mundarten. Den Übergang zur Erarbeitung der Grundkonzeption bildet eine Analyse ausgewählter deutscher Dialektwörterbücher des deutschen Sprachraums und deutscher Sprachinseln in Europa im Hinblick auf das Banater deutsche Wörterbuch. Der Schwerpunkt der Studie liegt in den detailliert ausgeführten Bearbeitungsprinzipien für das Banater deutsche Wörterbuch. Es werden festgelegt: die Makrostruktur des Wörterbuchs (Anordnung der Lemmata, Lemmatypen, Prinzipien der Lemmatisierung), die Mikrostruktur (verwendete Artikeltypen, grammatische Angaben, Lautkopf, Umschriftkonventionen, Bedeutungsangaben, Markierungen, lexikografische Beispiele, Synonyme, Etymologie usw.) und die Mediostruktur (Vernetzung der verschiedenen, im Wörterbuch vorhandenen Informationen: wörterbuchgegenstands-, wörterbuchformbedingte, wörterbuchübergreifende, quellenbezogene und literaturbezogene Verweise). Die festgelegten Arbeitsprinzipien werden im empirischen Teil der Untersuchung exemplarisch auf drei Wortstrecken angewandt.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲