Dissertation: Sinnhorizonte christlich gestalteter Schule

Sinnhorizonte christlich gestalteter Schule

Eine schulpädagogische Begründung der Schulpastoral an staatlichen Schulen

Studien zur Schulpädagogik, Band 75

Hamburg , 350 Seiten

ISBN 978-3-8300-6833-4 (Print)
ISBN 978-3-339-06833-0 (eBook)

Rezensionen

[...] Insgesamt deckt diese Arbeit praktisch alle Themenfelder ab, die in der Begründung von Schulpastoral relevant sind. Dabei gelingt es der Autorin, Perspektiven zu eröffnen, die über den binnenkirchlichen Raum hinaus anschlussfähig sind. Ein sehr empfehlenswertes Buch für Alle, die sich näher mit einer praxisdurchtränkten Theorie der Schulpastoral befassen wollen.
in: Newsletter der Projektstelle Schulpastoral, 9/2015
[…] Eine durchaus grundlegende schulpädagogische Fundierung der Schulpastoral […].
in: theo-web.de, 2/2013

Zum Inhalt

Schule wird immer mehr zu einem Lern- und Lebensort von Kindern und Jugendlichen. Unter besonderer Berücksichtigung der schulischen Veränderungen hin zu ganztägigen Schulformen eröffnen sich daher neue Chancen und Handlungsmöglichkeiten für kirchliches Engagement in der Schule.

Schulpastoral/Schulseelsorge, als der Dienst von Christen und Christinnen im Handlungsfeld Schule, kann hier neben dem Religionsunterricht Raum und Zeit zur Auseinandersetzung mit Lebens-, Sinn und Glaubensfragen bieten.

Als Engagement der Kirchen müssen sich diese Aktivitäten an staatlichen Schulen jedoch auch aus schulpädagogischer Perspektive begründen lassen.

In dieser Studie erarbeitet die Autorin in einer fachübergreifenden Auseinandersetzung zwischen den Fachwissenschaften der Schulpädagogik, unter Berücksichtigung von Schul- und Bildungstheorie, der Theologie und der Religionspädagogik, eine grundlegende schulpädagogische Fundierung der Schulpastoral/Schulseelsorge.

Hiermit wird ein Beitrag zu einem schon lange notwendigen Diskus über Schulpastoral geliefert. Dieser kann Denkanstöße sowohl in Richtung Theologie, vor allem aber in Richtung der (Schul-)Pädagogik fördern, um die Auseinandersetzung mit dem Thema „Religion in der Schule“ neu anzuregen.

Die in der Veröffentlichung entwickelten Perspektiven der Schulpastoral für die Schulentwicklung verstehen sich als Impulse, sich (wieder) der Frage nach dem Auftrag von Schule unter dem Leitbegriff des Lebensraumes zu stellen und im Sinne eines umfassenden Bildungsbegriffes den wichtigen Beitrag von Religion nicht zu vergessen.

Kontaktmöglichkeit

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲