Dissertation: Partikelverben im Mittelhochdeutschen

Partikelverben im Mittelhochdeutschen

Zusammensetzungen mit durch-, hinter-, über-, um-, unter- und wider-

Schriften zur Mediävistik, Band 19

Hamburg , 252 Seiten

ISBN 978-3-8300-5556-3 (Print)
ISBN 978-3-339-05556-9 (eBook)

Zum Inhalt

Die Problematik der Unterscheidung verbaler Zusammensetzungen mit den Vorsilben durch-, hinter-, über-, um-, unter- und wider- in trennbare und/oder untrennbare Verben ist bekannt und wird viel diskutiert, ohne dass bisher ein Konsens dazu gefunden werden konnte. Dies betrifft nicht nur die Unterscheidungskriterien, sondern auch die im Zusammenhang mit diesen Verben verwendeten Begriffe.

Das Werk bietet, neben der grundlegenden begrifflichen Klärung und Diskussion, eine systemische Untersuchung der oben genannten Zusammensetzungen im Mittelhochdeutschen, deren Verwendungsweisen, Bedeutungsvielfalt und der damit verbundenen Wortbildungsprozesse.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲