Dissertation: Leistungstiefe von Softwareunternehmen

Leistungstiefe von Softwareunternehmen

Eine Untersuchung von Herstellern monolithischer Standardanwendungssoftware

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 272

Hamburg , 258 Seiten

ISBN 978-3-8300-5313-2 (Print)
ISBN 978-3-339-05313-8 (eBook)

Zum Inhalt

Der Autor geht mittels einer fallstudienbasierten Untersuchung von Herstellern monolithischer Standardanwendungssoftware folgenden, sowohl für Wissenschaftler als auch Praktiker relevanten Fragen nach:

  • Wie ist die Leistungstiefe von Softwareunternehmen aktuell ausgeprägt und wie hat sich diese im Vergleich zur Vergangenheit gewandelt?
  • Wie gut lässt sich die Arbeitsteilung von Softwareunternehmen durch Elemente der Transaktions- und Produktionskostentheorie erklären?

Aus den Erkenntnissen erfolgt die Entwicklung eines für Unternehmen anwendbaren Kalküls zur gleichzeitigen Berücksichtigung von Transaktions- und Produktionskosten bei Leistungstiefenentscheidungen.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

  Nach oben ▲