Doktorarbeit: Management des Projekts der Harmonisierung von interner und externer Unternehmensrechnung auf Konzernebene

Management des Projekts der Harmonisierung von interner und externer Unternehmensrechnung auf Konzernebene

Eine Analyse auf inhaltlicher, struktureller, prozessualer und technischer Ebene

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling, Band 82

Hamburg 2010, 248 Seiten
ISBN 978-3-8300-5207-4 (Print & eBook)

Betriebswirtschaftslehre, Clean-Surplus-Accounting, Dirty-Surplus-Accounting, Harmonisierung, Harmonisierungsprojekt, Konzern, Lücke-Theorem, Management Approach, Projektmanagement, Schnittstellenfunktion, Segmentberichterstattung, Unternehmensrechnung, Wertorientierung

Zum Inhalt

Die Studie zeigt einen möglichen konzeptionellen Ansatz zur Harmonisierung von interner und externer Unternehmensrechnung auf Konzernebene. Es wird gezeigt, wie das Projekt der Harmonisierung der Unternehmensrechnung in seiner Gesamtheit durchzuführen und zu managen ist. Hierbei werden Fragestellungen der Ausgestaltung einer harmonisierten Unternehmensrechnung auf Konzernebene und die zu erfüllenden Anforderungen und Voraussetzungen analysiert. Die Ziele und Grenzen sowie die Vor- und Nachteile der Harmonisierung werden deutlich aufgezeigt und eine Abgrenzung des Harmonisierungsbereichs, des Harmonisierungsgrads und der Harmonisierungsrichtung vorgenommen. Die Bedeutung des Management Approach, als Schnittstellenfunktion zwischen interner und externer Unternehmensrechnung, wird explizit herausgearbeitet. Um alle Implikationen und Facetten einer Harmonisierung transparent darstellen zu können, wird die Harmonisierung in verschiedene Dimensionen untergliedert. Es handelt sich hierbei um die inhaltliche, strukturelle, prozessuale und technische Dimension. Durch diese Strukturierung wird die Vielschichtigkeit der Harmonisierungsthematik deutlich herausgestellt. Jede Dimension betrachtet unterschiedliche Sachverhalte die im Zuge einer Harmonisierung beachtet werden sollten. Die prozessuale Umsetzung der Harmonisierung erfolgt im Rahmen eines Harmonisierungsprojekts. Bei Darstellung des Harmonisierungsprojekts werden u. a. der organisatorische Aufbau und die personelle Zusammensetzung des Harmonisierungsprojekts diskutiert sowie eine Untergliederung des Projekts in fünf sachlogisch aufeinander aufbauende Phasen vorgenommen.

Kontakt



Informationen über das Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten.

nach oben