Forschungsarbeit: Evaluation stationärer Naturheilkunde

Evaluation stationärer Naturheilkunde

Abschlussbericht der zweiten wissenschaftlichen Begleitung für die Modellabteilung für Naturheilkunde der Klinik Blankenstein

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse, Band 76

Hamburg , 178 Seiten

ISBN 978-3-8300-4404-8 (Print)
ISBN 978-3-339-04404-4 (eBook)

Zum Inhalt

Vergleichende Untersuchungen zwischen schulmedizinisch-konventionellen und naturheilkundlichen stationären Behandlungen wurden bereits im Rahmen des sogenannten „Dresdener Experiments“ durchgeführt und die Ergebnisse 1938 und 1940 publiziert.

Auch heute ergibt sich als Konsequenz für einen verantwortungsvollen und erfolgversprechenden Einsatz der Naturheilverfahren in der stationären Krankenakutversorgung in besonderem Maße die Aufgabe, eine größtmögliche Transparentmachung von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität zu gewährleisten, da die stationäre naturheilkundliche Versorgung in Krankenhäusern von Seiten der Patienten immer stärker nachgefragt wird und Haus- und Fachärzte Patienten immer öfter zur naturheilkundlichen Komplexbehandlung in solche Krankenhausabteilungen einweisen.

Die Abteilung Naturheilkunde konnte in zwei wissenschaftlichen Evaluationen zeigen, dass hier ein spezifisches chronisch krankes Patientenkollektiv erfolgreich versorgt wird, für das es im Gesundheitswesen derzeit keine adäquate Alternative gibt. Es besteht eine eindeutige „Nicht-Unterlegenheit“ der naturheilkundlichen Therapie im Vergleich zur konventionellen Medizin. Für die Naturheilkunde besteht im Hinblick auf klinische und fiskalische Aspekte ein deutlicher Zusatznutzen.

Dies zeigt deutlich, dass eine moderne und zeitgemäße Krankenhausbehandlung ohne integrative Behandlungskonzepte dem Patienten nicht das mögliche Optimum zu bieten vermag.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weiteres Buch der Autoren

Fachbuch: Neue Form der ärztlichen Weiterbildung

Neue Form der ärztlichen Weiterbildung

Möglichkeiten und Grenzen strukturierter Weiterbildungsprogramme in Theorie und Praxis am Beispiel der Fachgebiete Naturheilverfahren und Neurologie

Hamburg , ISBN 978-3-8300-4419-2 (Print), ISBN 978-3-339-04419-8 (eBook)

Nach oben ▲