Forschungsarbeit: Mailand und die Lombardei 1450 bis 1650

Mailand und die Lombardei 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit, Band 57

Hamburg , 334 Seiten

ISBN 978-3-8300-4275-4 (Print)
ISBN 978-3-339-04275-0 (eBook)

Zum Inhalt

Mit diesem vierten Band der Reihe „Italien 1450 bis 1650: Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur“ rücken nun Mailand und Umgebung in den Vordergrund der Betrachtungen. Der in Arbeit befindliche fünfte Band „Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650“ wird die 2004 begonnene Reihe abschließen. Auf der politischen Ebene werden im Mailand-Band die Sforza dominieren. Gleichwohl handelt es sich nicht um die Ausarbeitung einer Familiengeschichte, weshalb nur den regierenden Sforza, nicht aber anderen bedeutenden Familienmitgliedern wie Ascanio eigene Kapitel gewidmet sind. Ebenso ist die Mailand-Politik der französischen und spanischen Besatzer thematisiert. Zwischen Neapel und Mailand gab es nicht nur zu der Zeit, in welcher die Dynastien der Aragon beziehungsweise der Sforza regierten, ein enges Netzwerk. Frankreich und noch mehr die spanischen Besatzer betrachteten das Vizekönigreich Neapel und den Stato di Milano als zusammenhängende Teile ihrer Italienpolitik. Man wird sicher fragen, warum zwar die Beziehungen Mailand - Venedig, Mailand - Neapel und Mailand - Florenz in eigenen Kapiteln zum Thema gemacht wurden, ein solches für Mailand - Rom aber fehlt. Zwar fehlt hier ein solches Kapitel, die Verbindungen nach Rom wurden aber auf der politischen Ebene dennoch angemessen berücksichtigt. Die demographische Ebene wird zeigen, wie sehr Pest und Kriegsfolgen die Bevölkerung in Mitleidenschaft zogen. Das Herzogtum Mailand war innerhalb Europas eine Region von beispielhafter Wirtschaftskraft. Textilindustrie, Waffenherstellung und auch Agrarwirtschaft werden als bedeutende Wirtschaftszweige dargestellt und mit Ausführungen über die Infrastruktur, die Stadtwirtschaft sowie den Staatshaushalt ergänzt. Die Löhne von Arbeitern sind hier in Beziehung zum Wert des Geldes gesetzt, zu dem, was man sich auf dem heimischen Markt für seinen Verdienst kaufen konnte. Auf der kulturellen Ebene war Mailand für die Mode im untersuchten Zeitraum ein unbestrittener Impulsgeber. Auch bei diesem Thema zeigt sich, dass die Ebenen nicht immer streng voneinander zu trennen sind, sondern eine Verbindung haben. Erst kreative Mode kann als Wirtschaftsfaktor an Bedeutung gewinnen. Es geht nicht darum, die eine oder andere Ebene ausführlicher vorzustellen, sondern darum, die über Jahre zusammen getragenen Informationen hierüber einzubringen. Informationen, die für die Intention der Reihe und des vorgelegten Buches von Bedeutung waren. Eine chronologische Ordnung wurde in allen Kapiteln nach Möglichkeit eingehalten. Zwischen Anmerkungen und Register befinden sich zum besseren Verständnis Umrechnungsdaten für hier verwendete Maße und Einheiten.

Ihr Werk im Verlag Dr. Kovač

Bibliothek, Bücher, Monitore

Möchten Sie Ihre wissenschaftliche Arbeit publizieren? Erfahren Sie mehr über unsere günstigen Konditionen und unseren Service für Autorinnen und Autoren.

Weitere Bücher des Autors

Forschungsarbeit: Aufstieg und Niedergang der Scipionen bei Titus Livius

Aufstieg und Niedergang der Scipionen bei Titus Livius

Hamburg , ISBN 978-3-339-12082-3 (Print), ISBN 978-3-339-12083-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Spionage und Gegenspionage im Italien der Renaissance 1450–1650

Spionage und Gegenspionage im Italien der Renaissance 1450–1650

Hamburg , ISBN 978-3-339-11796-0 (Print), ISBN 978-3-339-11797-7 (eBook)


Forschungsarbeit: Römisches Recht bei Titus Livius

Römisches Recht bei Titus Livius

Hamburg , ISBN 978-3-8300-9572-9 (Print), ISBN 978-3-339-09572-5 (eBook)


Forschungsarbeit: Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650

Rom und der Kirchenstaat 1450 bis 1650

Wirtschaft, Politik, Kultur und Bevölkerung

Hamburg , ISBN 978-3-8300-6846-4 (Print), ISBN 978-3-339-06846-0 (eBook)


Forschungsarbeit: Florenz und Toskana 1450 bis 1650

Florenz und Toskana 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur

Hamburg , ISBN 978-3-8300-3137-6 (Print), ISBN 978-3-339-03137-2 (eBook)


Forschungsarbeit: Venedig und Venetien 1450 bis 1650

Venedig und Venetien 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur Mit zwei Füßen im Meer, den dritten auf dem platten Land, den vierten im Gebirge

Hamburg , ISBN 978-3-8300-2590-0 (Print), ISBN 978-3-339-02590-6 (eBook)


Forschungsarbeit: Neapel und Sizilien 1450 bis 1650

Neapel und Sizilien 1450 bis 1650

Politik, Wirtschaft, Bevölkerung und Kultur

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1886-5 (Print), ISBN 978-3-339-01886-1 (eBook)


Dissertation: Livius und Machiavelli

Livius und Machiavelli

Castruccio Castracani: alter Hannibal an alter Scipio Africanus maior? Zur Rezeption des livianischen Vierdimensionenmodells durch Machiavelli

Hamburg , ISBN 978-3-8300-1085-2 (Print)

Nach oben ▲